Pusieron rosas rojas en memoria de su amor.
El cielo se ha encendido con un bello resplandor.
Y ya la enamorada le ha sabido perdonar.       
Borró su culpa la oración. Por fin descansará.  
(Cualquier pecador arrepentido)

Ipiaé ipiaiió.
Jinetes por el cielo van (Apocalipsis 9:17-19) y no se detendrán.                            
Leyenda de un jinete que galopa sin cesar,              
(Cualquier pecadora)
cumpliendo la condena de cruzar la eternidad,
por traicionar en vida lo que fué su
Gran Amor,
sembrando llantos y dolor en otro corazón.
Ipiaé ipiaiió.

JINETES por el cielo van (Apocalipsis 19:11-14) y no se detendrán.              
Ipiaé ipiaiió.

jinetes por el cielo van y no se detendrán.            (Desenlace entre el BIEN y el mal)
Ipiaé ipiaiió.

Galopan sin poder parar…., jamás.                           (La justicia Divina)

               Leyenda de un jinete que galopa sin cesar,   (Cualquier pecador)
        
cumpliendo la condena de cruzar la eternidad,(Vivir para siempre pero condenado)
        
por traicionar en vida lo que fué su Gran Amor (Dios y los buenos principios)
   
sembrando llantos y dolor en otro corazón.
  Ipiaé ipiaiió.
 Jinetes por el cielo van
(Apocalipsis 6:2-8)  y no se detendrán.                      
Detrás de aquel jinete van diablos en tropel     (Pensamientos acusatorios y otras cosas)
que gritan y castigan sin descanso a su corcel.
Son tantos los amores que en su vida traicionó  (Bajo las ramas extendidas del castaño
que nunca encontrará perdón en otro corazón.   yo te vendí y tú me vendiste.)
Ipiaé ipiaiió.
Jinetes por el cielo van (Apocalipsis 9:7-11) y no se detendrán.                

A
 p
 o
 c
 a
 l
 i
 p
 s
 i
 s

Fotografías de bodas multiples

(si uno no ama)

C
o
n
f
e
s
i
ó
n

a

D
i
o
s

Yo busco un refugio en LA NOCHE
para pensar, para escribir, para soñar.
Estoy enamorado y no sé de quién.
Yo quiero marcharme y no sé a dónde.
Yo quiero perderme para encontrarme.
Yo sé que dejarse querer no sirve de nada,
y que la vida no es vida si uno no ama.
Y yo quiero amar, yo quiero amar.
LA NOCHE sabe de mí
y sabe de mis cosas,
como soy y de como no fui.
La noche sabe de mí.

Yo quiero enterrar mí tiempo viejo
y alimentar el que viene a mi encuentro.
Dejarse querer no sirve de nada.
LA NOCHE sabe de mí.
Sabe de mis cosas,
como soy y de como no fui.
La noche sabe de mí.
Yo confieso y me sincero, empiezo a vivir.
Dejarse querer no sirve de nada.
(si uno  no ama)

Yo confieso y me sincero, empiezo a vivir.

El camino que conduce al olivar
se iluminó cuando le vio pasar
Bendito aquel que trae la luz.
Los olivos vieron subir al Señor
a cada paso brotaba una flor
Bendito aquel que trae la luz.
Un hombre se acercó y preguntó
¿Quién eres Señor?
Por qué los ciegos ven
al Tú posar tu mano en su piel.
¿Quién eres Señor?
Y el mundo al fin oyó su voz.

Yo soy la luz del mundo      (San Juan 8:12)
y el
ETERNO es mi Padre.
El que me siga
saldrá de la oscuridad
(saldrá de la ignorancia, NO de la NOCHE)
y caminará hacia la luz.
(Hacia el entendimiento)
Yo vengo a vosotros en su NOMBRE
En verdad os digo: quien venga conmigo
nunca tendrá hambre.
Yo soy el pan de la vida.  
(San Juan 6:35)

Los hombres hoy preguntan
al no encontrar la paz ni el amor
¿Quién eres Señor?
y el mundo
(los pecadores arrepentidos), al fin,
oyó su voz.
(Profeta Daniel 12:10)

Share on Facebook
Share on Twitter
Aleman-0

Teil 1
Teil 2

Teil 3
Teil 4

Aleman-5 Lied

Die Zeit ist vergangen, es hat dich auf meinen Weg zurückgebracht. Das Schicksal hat wieder vereint, was es getrennt hatte.

“As always”

Lied

Sünden leben jedoch immer noch hier auf dem Planeten Erde und was jetzt wichtig ist, ist, sie los zu werden und Nein zur Versuchung zu sagen, denn dies ist eine Sache von Ursache und unmittelbarer Wirkung: Eine Person, die nie gesündigt hat, stiehlt zum ersten Mal und wird sofort geboren. in seinem Geist eine Energie, ein kleines Feuer, eine Erinnerung, die ihm sagt, dass er ein Dieb ist; Der Dieb wird dann gefragt: "Hast du das gestohlen?" Und der Dieb sagt normalerweise: "Nein, ich habe es nicht gestohlen." So erschafft er in seinem Kopf eine andere Energie, ein anderes kleines Feuer, ein Vorhängeschloss, eine andere Erinnerung, die jetzt sagt: "Du bist nicht nur ein Dieb, sondern auch ein Lügner." Und diese Person schadet seinem Geist und seinen Gefühlen, weil er ein Kind der Angst und Schande, weil er aus Furcht und Scham seine Taten verbirgt und das Leben immer verborgen hält. Kannst du dir vorstellen, dass Gott dir in einem neuen Leben als Vater jemand gibt, der Angst genannt wird und als Mutter jemand, der Scham genannt wird? Wie wäre dein Name? Dein Name könnte Traurigkeit sein. Selbst wenn du schaudelst, verstecke deine Dinge nicht wegen dieser zwei Gefühle, sondern sei tapfer, weil dein inneres Wesen geheilt ist, wenn du Gott beichtest. Sei wahr, auch wenn du sterben musstest, weil du kein Kind der Angst und der Scham warst. Und lass nicht mehr dieses kleine Feuer in deinem Geist entstehen. Denken Sie daran, dass der allgegenwärtige, allwissende und allmächtige Gott DER TAG ist und auch DIE NACHT, der denkende Raum.

Die Sünder und Reiter im Himmel

Ich lade Sie ein, wenn Sie zu Gott beten, dies für alle Welten und ihre Bewohner zu tun, einschließlich der Tiere aller Art, seien Sie zahm oder die im wilden Dschungel, wo Sie sehen, was zu sein scheint Ungerechtigkeit nicht verstanden, Ein Mysterium, mögliches Schicksal der Wesen aus der Vergangenheit, die intelligent und gebildet waren, aber ihre gewalttätigen, törichten und sündigen Haltungen, während Sie Verständnis hatten, führte Gott, ihr Inneres selbst (ihre schlechten Gedanken und Gefühle) in wilde Tiere wie Gorillas wieder zu verkörpern (gehalten jetzt in Vergessenheit) in den Dschungel, wo der Löwe frisst andere Kreaturen schwächer als er, sondern leidet auch das Unbehagen der Bisse von Insekten und andere Dinge, die wir nicht kennen. Unser Inneres selbst ist der Samen, den Gott in ewigen heiligen Wesen oder ewigen kleinen Monstern pflanzt, aber dem Tod unterworfen ist.

Drei wunderbare Heilige Königreiche


Wenn man bedenkt, dass es im Denkraum unzählige verschiedene Welten gibt, ist es offensichtlich, dass es viele Formen von Wirtschaftssystemen geben wird, und unter ihnen ist der Kapitalismus. Zweifellos ist Geld ein gutes Werkzeug, um Dinge in einer Welt zu verwalten und zu kontrollieren; Und es ist gerecht, dass die Menschen entsprechend ihren intellektuellen Fähigkeiten Löhne erhalten, weil klar ist, dass ein Mann mit vielen Arbeitsfähigkeiten in seiner beruflichen Entwicklung überlegen ist als ein anderer Mann, der kaum lesen und schreiben kann. Aber damit der Kapitalismus göttlich ist, MUSS er den Geboten Gottes gehorsam sein; Die Führer aller Nationen müssen Beispiele in ihrem Verhalten vor den Menschen sein, sie müssen Säulen in ihrem Verhalten sein, und sie erreichen das, indem sie die guten universellen Prinzipien einhalten, und diese grundlegenden und notwendigen Prinzipien sind in den Geboten, die in diesem Gedicht geschrieben wurden vom Sinai genommen; Solcher Kapitalismus ist gut und heilig, da es in ihm kein falsches geben würde, da es ein vollkommener Kapitalismus ist, entworfen, damit weltweite Arbeitslosigkeit unter uns 0% ist, Entlassung ist ausgenommen im Falle der Verantwortungslosigkeit des Angestellten verboten (wenn eine Fabrik dann die notwendigen Hebel Schloß würde bewegt, um die gleiche wirtschaftliche Ordnung beizubehalten), Elend wird nicht existent sein, die ärmsten der Welt könnte Ihre Familie in würde zu erhöhen, ohne dass Ihre Kinder zu stehlen, Prostitution, und andere Sünden gehen. Ein Sankt-Kapitalismus ist perfekt und gut, weil der Mensch seinen Intellekt im Prozess der Sitze entwickeln kann und so von Armut zu Reichtum in einer Welt sehr kommerzieller Aktivitäten und Möglichkeiten für alle geht; Auf diese Weise würde jeder danach streben, reich zu werden, um besser zu leben.Wenn Armut und Reichtum mit den Zahlen 1 bis 100 dargestellt werden, wo Armut die Nummer 1 und Reichtum Nummer 100 ist, dann sollten Möglichkeiten vorhanden sein, damit diejenigen in Position 1 mit Mühe die Position 100 erreichen können. Aber spricht Jesus nicht negativ in Bezug auf den Eintritt der Reichen in das Himmelreich? Ich denke, dass seine Aussage praktisch analysiert werden sollte und somit eine bessere Haltung einnehmen sollte. Diejenigen, die nicht in das Himmelreich eingehen, sind die Sünder, ob sie reich oder arm sind; Der Reicher, der sich von der Sünde trennt, tritt in das Reich Gottes ein, wie jeder reuige Sünder es tut. Abraham ist einer der wichtigsten Menschen in der Bibel; Er wird der Vater des Glaubens genannt. Wenn der Reiche nicht in das Himmelreich eingehen würde, dann würden die Tore des Himmels für Abraham verschlossen bleiben, wie 1. Mose 13,2 sagt, dass Abraham
sehr reich war. Gott selbst ist der unerschöpfliche Schatz und Gottes Schritte, denen wir immer folgen müssen; Wenn Gott nicht reich wäre, gäbe es keinen Tropfen Wasser im Meer oder ein Sandkorn in der Wüste oder eine Blume auf dem Feld oder einen Stern am Himmel; Fast alles wäre eine Unfruchtbarkeit, eine große Armut. Aber Gottes Reichtum ist unfehlbar und Gottes Schritte müssen wir immer befolgen. War Jesus gegen Reichtum? Hat er die Armut geliebt? Lass dir diese Frage durch den sterilen Feigenbaum beantworten. (Markus 11: 12-14) War der Feigenbaum reich oder arm? Was war die Haltung Jesu, als er keine Feigen fand? Seine Haltung war von Traurigkeit und Wut, weil er nichts fand. Armut ist nicht gut! Was wäre seine Einstellung gewesen, wenn der Feigenbaum reich gewesen wäre? Wäre er nicht froh gewesen, wenn er Früchte gefunden hätte, mit denen er seinen Hunger stillen konnte? Reich zu sein ist gut!
Die Gefahr ist, wenn der Mensch seine Seele mit einem egoistischen Ehrgeiz sättigt und weigert sich, großzügig mit den Bedürftigen. Es ist sogar noch gefährlicher, wenn er sein Vertrauen nur in seinen Reichtum setzt. Aber anders als das, reich zu sein ist gut; Wenn reiche Männer sterben, haben Sie auch Eingang in das Königreich des Himmels. Sie müssen einfach von ihren Sünden wie jeder andere bereuen. Dieses gerechte und gute System, in dem die Sünde aufhört zu existieren, kann auf Erden erschaffen werden, und auf diese Weise streben alle Kinder Gottes danach, reich in einem ewigen Königreich zu werden: einem
Sankt-Kapitalismus.
Auf der anderen Seite ist ein anderes schönes Königreich; Es ist das egalitäre Königreich, in dem GUTHEIT die Gerechtigkeit übertrifft. Es wird die untere Klasse nicht geben; Es wird nur eine Oberschicht mit einer göttlichen Berührung für alle geben; Was ist diese göttliche Berührung? Ein neuer und unsterblicher verherrlichter Körper! Wir alle werden reich sein, einander mit großer Freude zu dienen, als ob es ein großes Spiel wäre. Geld wird nicht existieren! Alles wird frei sein! Wir werden einen neuen Geist haben, der sich nie um irgendeinen Wunsch oder etwas kümmern muss! Dies ist auf der Erde wegen der Bosheit der Menschheit nicht möglich ..., aber es ist tatsächlich möglich im Himmel! Wir werden Freiheit nicht haben in dem, was gut und böse ist, sondern nur in dem, was GUT ist. Wir werden die Freiheit genießen in allem, was gut ist! Wie wäre das Leben ohne Geld? Wie würden alle Dinge sein, wenn alles frei ist? Ein Sektor der Gesellschaft wäre verantwortlich zu arbeiten, zu erhalten, kostenlos, alle Rohstoffe, mit denen alle denkbaren Produkte gemacht werden. Im Gegenzug erhalten Sie alle kostenlosen Dienstleistungen, die in der Welt Überfluss. Die Landwirte würden die Regale der Supermärkte frei füllen. Welche Vorteile würden die Landwirte wiederum bekommen? Sie würden alle kostenlosen Dienste aller Menschen haben! Was wäre dein Dienst, mein Freund? Vielleicht wirst du Bäcker sein. Und nur für die Herstellung von Brot, würden Sie alle Dienstleistungen in der Welt kostenlos erhalten. Brauchen Sie ein Taxi? Rufen Sie ein Taxi, das Sie zu Hause oder irgendwo abholen würde - kostenlos. Willst du in ein anderes Land reisen? Rufen Sie den Flughafen an, um einen kostenlosen Flug an Bord des Flugzeugs zu buchen. Bist du auf der Straße und willst etwas essen? Geh in ein Restaurant und frage, was du willst. Brauchen Sie ein Haus? Gehen Sie in die Wohnungsabteilung und wählen Sie das Haus nach Ihrem Geschmack oder bestellen Sie das Design eines neuen ... kostenlos. Brauchst du ein Auto? Gehe zum Autohaus und wähle das Auto, das dir gefällt ... kostenlos. Ist Ihr Auto beschädigt? Rufen Sie den Kran an, um Ihr Auto zum Mechaniker zu bringen ... kostenlos. Die Autowerkstatt würde das beschädigte Teil bestellen und Ihr Auto kostenlos reparieren. Woher kommen diese Autoteile im Laden? Diese Teile werden vom Maschinisten mit dem Rohmaterial hergestellt, das sie kostenlos erhalten. Brauchen Sie Kleidung, Schuhe, Parfums, Schmuck? Geh in den Laden und nimm oder bestelle alles was du brauchst ... gratis. Verstehen Sie, Leser, dass alle Vorteile eines Servers, wie der Bäcker oder Bauer, auch den anderen Mitgliedern der Gesellschaft gehören, wie der Verwalter, der Schuster, der Sender, der Architekt, der Künstler, der Astronom, der Biologe, der der Schmied, der Maurer, der Zimmermann, der Schneider, die Schneiderin, der Friseur, der Baumeister, der Ingenieur, der Busfahrer, der Pilot, der Schuhputzer, der Koch, der Elektriker, der Mechaniker und alles andere. Sieht es so aus, als ob es ohne Geld keine Kontrolle über den Erwerb und die Verteilung von Dingen geben wird? Denken Sie daran, dass es ein Königreich des Himmels ist! Gott bringt Ordnung und Kontrolle unter uns. Arbeitslosigkeit beträgt 0%; Niemals Entlassungen; Und Armut ist nicht existent. Die Zeit wird dann kommen, wenn die ältesten Seelen sich zurückziehen (die routinemäßigen Dienste den Kindern überlassen) und sich nur dem Studium aller Wissenschaften widmen, die zu Erfindern aller Arten von klugen Dingen werden, um sie in den Dienst der Menschen zu stellen.
Etwas, das begehrenswert ist, wenn Gott uns ins ewige Leben einweiht, ist es, uns die wahre Geschichte des Universums, anderer Welten, der Erde seit ihrer Entstehung vor vielen Millionen von Jahren, der Geschichte der ewigen Vergangenheit, zu erzählen; Welche unbekannten Kreaturen lebten vor Adam und Eva auf der Erde? Verstehen Sie, Leser, dass von Adam zu uns nur eine Ära ist. Das Heilige existierte in der Vergangenheit. Was für mysteriöse und alptraumhafte Dinge sind passiert?
Gott, der die Wahrheit ist und unseren Durst der Erleuchtung kennt, wird uns in die ganze Wahrheit führen. Vergleichen Sie, dass glorreichen Himmel, voller Segen, mit der Armut, psychische sorgen, mit der Not des Lebens für immer zum Scheitern verurteilt (verurteilt) zahlen Miete in einem Haus oder eine Wohnung hier auf der Erde leben, mit den vielen Unsicherheiten von Völkern hier auf der Erde erlebt und möglicherweise andere Welten. Dennoch, in den Himmeln erwarten wir eine perfekte soziale Ordnung, wo die Bewohner sind diszipliniert in den guten Sitten, wo es keine Bosheit oder Täuschung, sondern es ist das Gesetz der Freundlichkeit, Höflichkeit und Verantwortung an allen Arbeitsplätzen. Ein böswilliger Mann, der sich vorstellt, unter diesem System zu leben, mag vielleicht nicht arbeiten wollen und immer noch alles frei haben wollen, oder vielleicht ein Vielfraß sein, wenn er in die Läden geht; Jene Geister mit solchen Gedanken betreten diese gesegneten Welten nicht, weil es offensichtlich ist, dass niemand ewig ohne Arbeit leben wird, ohne jemals in irgendeiner Weise seinem Nachbarn zu dienen. In diesem Himmel wird es in diesem anderen ewigen Königreich Überfluss geben und überschwänglich sein: Ein heiliger Egalitarismus.
Endlich gibt es ein anderes Reich Gottes, wie die Bibel es beschreibt, in dem die Harmonie so groß sein wird, dass die Menschen auch mit den wilden Tieren des Dschungels in Freundschaft sein werden, es ist das Königreich, das wie ein versteckter Schatz ist Biblisches Heiliges Königreich.

Frieden und Verrat


In unserem Himmel, unter dem Einfluss von Gott nur, wird es nie in den Geist eines jeden nicht einmal einen einzigen schlechten Gedanken oder ein schlechtes Gefühl im Herzen von irgendjemandem oder irgendetwas anderes, dass Wut verursachen könnte entwickelt werden. Das ist extrem wichtig, wenn man darüber nachdenkt. Ein einziger schlechter Gedanke im Geist eines ewigen Geschöpfs einer vollkommenen Welt materialisiert sich eines Tages in Aktion und das wird Wut in jemand anderem verursachen, und diese Handlung initiiert eine tödliche Kette von Ereignissen; Es breitet sich nach und nach aus und nach, sagen wir 500 Jahren, verschwinden ihre guten und glücklichen Gefühle. Sie alle werden zu Klatsch, und die Dinge verschlechtern sich Stück für Stück und 1000 Jahre später beginnen sie zuerst mit ihren Fäusten zu kämpfen, dann mit Stöcken, mit Steinen. Und 10.000 Jahre später könnten sie sich wünschen, sich gegenseitig mit jeder erdenklichen Waffe zu zerstören gegeneinander. Was war schön und glücklich endet hässlich und unglücklich, nur weil ein einziger schlechter Gedanke in den Köpfen einer einzigen Kreatur. Das ist der Grund, Leser, warum, wenn jemand will das ewige Leben zu leben, sollte auch Gott Fragen, was ich selbst zu Fragen; Andernfalls würde wahres Glück zum Scheitern verurteilt werden, weil ewig zu Leben ist sehr gefährlich, wenn die Dinge nicht so. Glück für jedes Geschöpf muss ewig sein und es kommt nur, wenn der Verstand der Person, die stirbt, durch die Heilige Vergesslichkeit und nicht durch einen Alptraum genommen wird, ein Alptraum, der das normale Leben des Verurteilten sein wird. Nichts hat ein gutes Ende, wenn es nicht von Frieden begleitet wird. Aber man kann sagen, Leser, was Frieden in einer Welt, wo auch die Herrscher der Nationen leben in Konflikten miteinander mit der Angst, dass eines Tages der Planet in einem nuklearen Krieg zerstört werden könnte erreicht werden?
Eine Welt, in der Prophezeiungen ihre spätere Zerstörung verkünden?

Weg zum ewigen Leben

Wisse, Freund, dass Gottes Vergebung für den Reue Sünder durch den Glauben an den Christus ist; Das Blut Jesu auf dem Kreuz vergossen reinigt unsere Sünden; Dass Gott den Messias von den Toten auferstanden ist, ist die wichtigste Botschaft des Evangeliums, denn vor, Männer und Frauen dachten, dass Ihr Leben auf dem Friedhof endete; Als Sie an den Tod dachten, dachten Sie, dass alles im Grab endete, aber nach der Auferstehung des Christus, setzte Gott in den Geist der Menschheit die unendlichen Möglichkeiten, die mit dem ewigen Leben kommen. Menschen können jetzt groß träumen! Es wird keine Begrenzung für seine/ihre persönliche Entwicklung geben! Sie werden in den Himmel fliegen und von Ruhm zu Herrlichkeit gehen!
Verstehen, dass das ewige Leben, obwohl unbezahlbar, obwohl es ein freies Geschenk von Gott ist, der Schöpfer Befehle, zwei Bedingungen zu gehorchen: Erstens, die Gebote zu halten und zweitens, gute Taten zu tun.
Gott braucht eine starke moralische Autorität in seinem Wesen und das gute Beispiel wird von dir selbst gestellt, wenn du die Gebote behältst; Dies zeigt, dass ihre Reue Real ist. Die Ausübung auch tun gute Taten zeigt ihren aufrichtigen Wunsch, ein guter Mensch zu sein. Gehen Sie durch das Leben halten den Glauben und tun diese beiden Dinge. Notieren Sie den folgenden Vers in Ihrem Verstand:
"durch den Glauben gerechtfertigt, deshalb haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus" (Buch der Römer Kapitel 5:1).
Begründete Mittel frei von ewiger Verurteilung. Dann kommt die Reinigung, um dich spirituell zu verschönern. Stellen Sie sich eine Person vor, die folgende Eigenschaften hat: Frieden, Liebe, Freude, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Tapferkeit, Glaube, Sanftmut, Mäßigkeit, Wahrheit, Gerechtigkeit, Großzügigkeit, Klugheit, Demut, Respekt, Freundschaft, Fleiß, Freude, Romantik . Es ist gut, über die Wichtigkeit eines jeden zu meditieren. Diese großen Eigenschaften sind die Früchte des Heiligen Geistes, mit denen viele geformt und getauft werden. Dies ist eine vollkommene Person, und Menschen mit diesen Früchten sind diejenigen, die im Reich Gottes leben werden, wo es weder Sünde noch Tod mehr geben wird. Das Ziel ist, für immer in einem von Gottes zahllosen Himmeln voller Glück mit vollkommenen Körpern, vollkommenen Verstand und vollkommenen Gefühlen zu leben, jung für immer, weil es nicht altes Alter gibt. Ich sage einen seiner zahllosen Himmel, weil es offensichtlich ist, dass der Lebensraum nicht die gleiche Kultur und die gleiche Spezies in seinem ganzen unendlichen Körper haben wird.
Wenn ich sterbe, erwarte ich, durch den Messias oder durch die Quelle, das immaterielle Wesen wieder belebt zu werden, das das einzige ist, das uns verstehen lässt, das die ewige Vergangenheit gelebt hat und weil unzerstörbar ist, uns verstehen lässt, das für immer Leben wird.
Neben Golgatha ein weiterer großer Beweis dafür, dass jedes Geschöpf auf die Ursache aller Existenz Vertrauen muss, ist das natürliche Gefühl des Schutzes, dass die Ursache, das ist Gott, auf die Eltern für Ihre Kinder setzen, kann dies sogar in wilden Tieren des Dschungels gesehen werden, wenn Sie Ihre p nehmen Uppies zu Orten, wo Sie nicht von anderen Räubern gegessen werden. Man folgert, dass, weil diese Gefühle in uns existieren, Sie auch in Gott unserem Schöpfer existieren.
Ich erwarte, dass die Quelle aller Lebens, um mich zum Leben in diesem Himmel, wo es ewigen Frieden, Liebe in Hülle und Fülle, sentimental, fröhlich und sexuell. Müdigkeit, Langeweile oder Trennung, die die endlosen Jahre der Ewigkeit in der liebevollen Vereinigung mit dem weiblichen Geschlecht bringen könnte, ist eine unerwünschte Krankheit, die in unserer Mitte nicht existieren wird. Es ist eine Welt, in der wir in Freundschaft für alle Ewigkeit leben werden, wo die Liebe brennt wie Feuer und rein wie das erste Süßwasser, ein Paradies der Romantik, lebendige Freude und alles andere, was Gott uns in seiner
GROßEN LIEBE gibt.


Ich würde dich fragen: Was ist unter allen Umständen besser? Sich GUT oder böse nähern? Die beste Lösung für diese Herrscher ist trotz allem eine öffentliche Weltversammlung unter Beteiligung aller Nationen, in der sie sich dazu entschließen, ein Denkmal in der Hauptstadt jeder Nation mit diesen guten Geboten als Erinnerung an einen Friedenspakt unter ihnen zu errichten So herrscht Frieden unter den Nationen. Zweifelst du an der Existenz des Friedens, wenn jeder die Gebote hält?
Aber man könnte sagen, dass es das Problem des verabscheuungswürdigen, des Verräters, des Problems des Verrats gibt. Wie kann man den Verdacht einer Nation beenden, die glaubt, dass jeder Augenblick von einer anderen Nation verraten werden könnte und ihre Menschen eine Invasion oder die Detonation einer nuklearen Waffe erleiden? Ich würde Ihnen sagen, dass diese Führer bei diesem Treffen der Gouverneure, das im Fernsehen gezeigt wird, ein feierliches Gebet an den Ewigen und Unendlichen Gott, die Quelle, als Zeuge dieses Friedenspaktes unter sich erheben werden, wo sie die Wünsche des Friedens und Freundschaft und auch die peinlichste Strafe in der Zukunft der Verräter, ob terrestrisch oder außerirdisch, etwas wie ein Fluch, der ihnen in ihrer Zukunft folgen wird, auf diese Weise würde der Verräter in seiner Meinung die Angst vor der Obersten und
ABSOLUTEN AUTORITÄT und vor dem Handeln gewarnt werden. Dieser Pakt des ewigen Friedens und Fluches gegen die Verräter sollte in allen Welten geschehen; Wenn das Leben auf dem Planeten Saturn existierte, wäre der Fluch für die Verräter der Saturnine und der Extra-Saturn. Wegen des Vergessens der zukünftigen Generationen sollte der Friedenspakt einmal jährlich in allen Ländern mit einer Schweigeminute in Erinnerung bleiben. Dann sterben langsam im Laufe der Zeit die Gefühle des Grolls unter den Nationen und allmählich wird dieses kostbare Juwel wiedergeboren, das VERTRAUEN heißt. Ohne die Sorge vor Kriegen und mit dem Erreichen einer aufrichtigen Freundschaft zwischen den Nationen könnten alle wissenschaftlichen Bemühungen und Geld, die für militärische Rüstungen ausgegeben würden, für die Infrastruktur der Länder und für die Ausbildung und Fürsorge ihrer Leute verwendet werden. Alle Planeten oder Welten im lebenden Raum müssen verstehen und respektieren die beiden Heiligen großen Wahrheiten in diesem Dokument ausgesetzt: 1. wer Gott ist, und 2. der Gehorsam der guten Gebote. Wenn alle Welten diese zwei Wahrheiten gemeinsam haben, werden Sie in der Lage sein, einander aus der Ferne zu grüßen und das Vertrauen unter Ihnen zu erhöhen. Auf diese Weise würde Frieden für immer herrschen.

Wegen der Tendenz zu vergessen, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Kinder gelegentlich dieses heilige Gedicht lesen, weil es eine bösartige Kraft gibt, die auf subtile Weise den Geist beeinflussen möchte, indem sie das Versprechen des Glücks löscht; Wenn du verdächtige Aktivitäten in deinem Gehirn spürst, fürchte dich nicht, sondern vermeide es, noch mehr zu sündigen und lebe ruhig bis zum Tag der Auferstehung, bete in Frieden und erlaube dem Heiligen Geist, dich von dem mentalen Kampf zu befreien. Sie könnten ein Stück Papier in Ihrem Zimmer hängen mit einer Nachricht, die Sie an die Gefahr von OBLIVION erinnert. Denken Sie auch daran, dass Gott Sie besitzt, aber SIE / IHN immer als DIE GROSSE STILLE sehen.
Fange an, Gott zu lieben, der Frieden für dich und andere liebt, und du erreichst dies, indem du
die guten Gebote hältst, die in diesem Gedicht geschrieben sind, denn Gott ist der höchste FRIEDEN.

Werden der Ungläubige, die Ungläubigen oder die Reichen der Erde weiterhin NUR Geld lieben und in einem Körper leben, der alt wird, der schwach wird und hässlich wird und fast immer vor dem Alter von 100 Jahren stirbt? Oder werden sie anfangen, Gott und Seine Königreiche anzubeten (sei es ein heiliger Kapitalismus, ein heiliger Egalitarismus oder irgendein anderes besseres heiliges Königreich, in dem das tägliche Brot ohne den Schweiß des Gesichts gegessen werden könnte), in einem verherrlichten, immer vollen Körper leben von Jugend, immer gesund, immer in Schönheit und ewig leben? Ewigkeit ist, was es ist: Unzählige Trillionen von Jahren! .., Für immer!

The Bride - Part 3

Wegen dem

das bringt die Anhäufung von Wissen durch die ewigen

Jahrhunderte sollte das vorherige Lied wie ein Licht gehalten werden, das die Mikrokosmen an ihre Positionen vor Gott erinnert, denn Finsternis, das heißt DIE NACHT, ist verborgenes Wissen, das aufhört, Dunkelheit zu sein, nur wenn es Licht wird ... und dies tritt auf, nachdem es entdeckt oder verstanden wurde.

Es besteht die Gefahr, dass Gott aus dem Geist des sündigen Mannes das wissen, das ihn arrogant macht und dann in einem neuen Leben (die Vergangenheit bereits vergessen) zu löschen wiedergeboren ihn als eine am wenigsten entwickelte Kreatur.
Die Menschheit sollte ihren Verstand als ein Feld betrachten, auf dem Samen gepflanzt werden. Die Samen, die im Feld des Geistes gesät werden, sind die Gedanken. Die guten Dinge, die du einer anderen Person antust oder das gütige Wort, das aus deinem Mund kommt, sind Gedanken, die in deinem Verstand und dem Verstand anderer bleiben. Wenn Sie in der nahen oder fernen Zukunft auf Ihre Vergangenheit zurückblicken, werden Sie in Ihren Erinnerungen nur eine Ansammlung schöner Gedanken sehen. Das Gegenteil davon ist die böse Tat und das verhasste Wort, das du anderen antust, das die Menschen verletzt und in deinem Geist eine Brutstätte anklagender Gedanken ist. Sie müssen mit der gleichen Sorgfalt auf Ihren Geist aufpassen, wie Sie es mit Ihren Augen tun, wenn ein Strohhalm versucht, in sie einzudringen. Wenn dein Geist aufgrund deiner Handlungen und verletzenden Worte voller schlechter Erinnerungen ist, dann fang heute damit an, guten Samen in deinen Verstand zu säen, und verstehe, dass eine gute Tat, die du heute tust, ein positiver Gedanke ist, der Teil deines Seins wird. Mit der Zeit gibt dein Geist, gefüllt mit guten Gedanken, Kraft in deinem inneren Wesen; Das Gegenteil wird dich in Gefängnisse in dieser physischen Welt und in der geistigen Welt bringen. Evil Handlungen und seine Wirkung ist dreifach, weil es die Ohrfeige gibt, und wegen der Ohrfeige lässt die sentimentalen Auswirkungen der Angst und Abscheu in der einen, dass die bösen Akt erhalten. Drei Dinge: der Schlag, dann das Gefühl von Angst und Abscheu. Natürlich bleibt die Angst nur denen erspart, die sich nicht dafür verteidigen können, schwächer zu sein, denn diejenigen, die sich dafür verteidigen können, gleich oder größer zu sein, bleiben nur mit der Ohrfeige und dem Gefühl des Hasses, weil der Täter auch seine verdienten Schläge bekommt. Die Gewohnheit derer, die das Böse lieben, ist der Verrat, die Verhöhnung und Grausamkeit. Die Gewalt eines starken Mannes gegenüber einem schwächeren ist ein Irrtum, denn dieser Starke ist schwächer vor jemandem, der stärker ist als er, der ihn schließlich dazu bringt, ihn zu demütigen. Wenn der starke Mann einen schwächeren sieht, sollte er einen weisen Ratschlag in seinem Kopf behalten, der sagt: Ich bin stärker und ich kann den schwächeren zerstören; Wenn ich keine Angst vor dem Schwächeren habe, sollte ich Angst vor seinem Schöpfer haben, der mich zerstören kann. Also darf Aggressivität niemanden stolz machen, außer wenn Gerechtigkeit involviert ist.
Deshalb, wenn Sie ein Verräter sind (und die meisten von uns haben mindestens einmal in unserem Leben auf die eine oder andere Weise verraten), versteckt irgendwo im Universum oder in der Gesellschaft praktizieren Sünde, bereuen und verwandeln Sie Ihr Leben zur Güte, so dass Ihre ewige Zukunft glücklich wird; Wenn Sie es nicht tun, laufen Sie Gefahr, mit all Ihren Fehlern an einem Ort der Trauer und Traurigkeit hier auf Erden oder auf dem Planeten, wo Sie leben, wiedergeboren zu werden. Wecke Ipiaé auf!

Die vier Schritte, die dich zur Errettung führen, zum ewigen Leben, sind folgende:

1) Analysiere an einem einsamen Ort dein Leben seit deiner Kindheit bis in die Gegenwart und bitte Gott um Vergebung für jede falsche Handlung, die du in deiner Vergangenheit findest.
2) Im Namen Jesu in Wasser getauft werden.
3) Fragen Sie im Gebet den Denkraum, der heilig ist, die Taufe in seinem Geist.
4) Beginne, alle Gebote zu halten, die in diesem Gedicht geschrieben sind.

Stelle sicher, dass deine Reue real ist. Das heißt, wenn du die Gebote verpasst, verpasse sie nicht. Wenn Sie zum Beispiel entdecken, dass Sie lügen, dann gehen Sie zurück, entschuldigen Sie sich und sagen Sie die Wahrheit.

Wo komme ich her?

Wer war ich in einem früheren Leben?

Bekenntnis und Erlösung

Also, zu wissen, die Gefahr und die Auswirkungen des Bösen und das Verständnis, dass Gerechtigkeit hinter den Fersen und was folgt, um das Böse ist ein Weg des Schmerzes und der Trauer, müssen Sie von allen Fehlern und Sünden aus der Vergangenheit zu bereuen und zu Fuß mit diesen guten Gebote in diesem Gedicht geschrieben. Nicht von Schlecht zu Schlechter gehen; Nicht zu tun, zum Beispiel, was hat ein Charakter in einem Film namens
"a Killer in the Family", dass Gefangener im Gefängnis seine Kinder überredet, ihm zu helfen, die Strafe in seinem Leben und vor Gott ernster zu machen durch die Handlungen er später begangen. Es gibt einen anderen Charakter, sogar grausamste und ignoranteste, in einem Film namens "1984", der einen unschuldigen, von ihm gequälten Menschen fragt: "Warum ist Hass weniger wichtig als Liebe?" Wenn dieser grausame und unwissende Charakter von seinen Feinden einer anderen Nation gefangen genommen würde, die ihn hasste, würden diese Feinde ihn die Tugenden des Hasses lehren.
Vor dem Schicksal arrogant und mutig zu sein, weil man von Armeen und Polizisten umgeben ist, ist ein sehr armes und trauriges Vertrauen, denn unvorsichtig ist der Mann, der seine eigenen Wege gehen will und sich nur auf seine eigene Kraft verlässt. Haben Sie jemals einen Alptraum gehabt, während Sie geschlafen haben? Schlafen ist dem Tod am nächsten. Sei vorsichtig mit der heiligen spirituellen Welt. In der heiligen spirituellen Welt hoffen wir, Glück nach dem Tod zu finden. Versteht, dass es kein wahres Glück gibt, weder hier auf Erden noch in irgendeiner anderen Welt, in der es Gutes und Böses gibt. Wenn Sie denken, dass Sie völlig glücklich sind, liegen Sie falsch. Es genügt zu wissen, dass das Böse existiert, um kein vollkommenes Glück zu haben.
Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Es mag einen fernen Planeten von Menschen geben, die für immer leben, die perfekte Körper haben, vollkommene Gemüter und vollkommenes Glück, sehr gute und glückliche Menschen; Aber eines Tages hören ihre Führer von der
Welt, dass es Flugmaschinen (UFOs) gibt, deren Besatzung böse Eindringlinge sind, die ihren Willen, ihre schlechten Regeln, ihren Lebensstil und ihre Brutalität einnehmen und durchsetzen; Und gerade dieses Wissen allein, in dem Wissen, dass das Böse existiert, pflanzt in den Köpfen dieser schönen vollkommenen Spezies, die mit Glück und Güte gefüllt ist, ein Gefühl, das niemals Teil von ihnen war: die Sorge. Jetzt sind sie nicht mehr so ​​glücklich wie früher, weil es eine neue Strömung in ihnen gibt, die ihren Verstand nervt, ein kranker Gedanke, der in ihren Köpfen kommt und sie dazu zwingt, Waffen der Zerstörung zu bauen und eines Tages sie hatten es noch nie getan: sich vorzubereiten, um zu töten, um ihre Welt zu verteidigen.
Die Führer dieser Welten würden in einigen Raumpunkten der Galaxie Grenzen setzen über die Erkenntnis des Bösen, indem sie heimlich unter ihnen das Wissen über das Böse aufbewahren, das Wissen über die Bedrohung, die vor ihren Leuten existiert, um ihre Gedanken vollständig gut und glücklich zu halten. wie vorher. Denn dies ist der einzige Weg, die böse Prahlerei (oder den Begriff des Bösen) zu zerstören, die mit der Erkenntnis ihrer Existenz beginnt, die natürlich in den Gesprächen der Geschöpfe jener Welten bekannt wäre, die alles auf ihrem Weg emotional krank machen.
Die Sankt müssen den Schutz der Heiligen. Gibt es einen Unterschied zwischen dem sankt und dem Heiligen?

Ich definiere ein heiliges Wesen als ein absolut gutes Wesen, das nicht einmal weiß, dass das Böse existiert, nur die Güte kennt; Ein sankt Wesen ist einem heiligen Wesen gleich, außer dass es Kenntnis von Gut und Böse hat; Er / Sie sündigt nicht, sondern kennt das Böse, das andere tun, und wenn sie töten müssen, töten sie die Verteidigung von Gutem und Gerechtigkeit. Die heiligen Wesen im Universum wären sehr, sehr leichte Opfer in den Händen der Bösen, wenn es nicht um den Schutz der sankts ginge.
In dem wirklich glücklichen Himmel frage ich den wahren Gott, wenn ich sterbe, es wird, was ich eine WELT HEILIGE HEIRAT nenne, in der Reihenfolge sein, die Er uns gibt, mit einer einzigen Sprache 100% phonetisch, perfekt in jedem Detail. Es ist eine Welt, deren Glieder so rein sind wie die ersten Wasser, die aus seinem SEIN floss; Die Bibel sagt, dass "...
was wir sein werden, noch nicht bekannt wurde" (1. Johannes 3: 2), und es heißt auch: "Wir werden alle verändert werden" (1. Korinther 15,51). Kreaturen aller Farben, neue Wesen, die unbeschreiblich sein könnten; Was folgt, ist eine Beschreibung eines glücklichen asexuellen, eines modernen und sinnlichen Androgyns und eines schönen romantischen Paares (schweben Sie mit der Maus über die nächsten drei Verbindung).

Lebendige Kreaturen während des ewigen Alters. Jung und schön für immer!

Lied

Die Zeit verging und führte dich auf einen anderen Weg. Was uns vereinte, wurde durch das Schicksal ungeschehen. Von ME hat es dich getrennt.

Sinner antwortet:

Ich war Links gequält.

Mit dir ging weg, was ich geträumt hatte: eine Welt der Illusion, in der Liebe ohne Eifersucht und Groll regieren würde, die uns trennen würde. Und noch in meiner Liebe ist die Flamme an, wenn du zurückkehren willst, wirst du willkommen sein. Ich liebe dich wie gestern wie gestern, wie gestern, wie immer!

Frieden sagt zu Sünder:

Frieden sagt:

(Und wenn Verräter oder verlorener Sohn seinen Grund benutzt :)

Friede zum Sünder:

Ich habe dich wiedergefunden. Ich fühle mein Leben wiedergeboren. Fangen wir wieder von vorne an. Es wird keinen Abschied mehr geben. Wieder einmal hat die verlorene Harmonie gesprüht!

Sinner antwortet:

Frieden sagt:

Wir müssen auf unsere Freude anstoßen!

Frieden und der Reue Sünder:

Wir werden wie gestern anstoßen, wie gestern, wie gestern ...., Wie immer!

¡Brindaremos como ayer, como ayer, como ayer…., como siempre!

La Paz al pecador:

Te he vuelto a encontrar. Siento renacer mi vida.
Volvamos a empezar; No habrá más despedida.
¡Ha vuelto a BROTAR la perdida armonía!

El tiempo pasó; Te ha devuelto a mi camino.
Lo que separó lo ha juntado el destino.

¡Tenemos que brindar por nuestra alegría!

(Y si el traidor o hijo pródigo usa la razón:)

El pecador a la paz:

La Paz al pecador:

 La Paz y el pecador arrepentido:

Contigo se marchó lo que YO había soñado:
un mundo de ilusión donde el amor reinaría,
sin celos, ni rencor que nos separaría.
Y aún de mi querer la llama está encendida,
si tú quieres volver serás la bienvenida.
YO te quiero como ayer, como ayer, como ayer,
¡Como siempre!

La Paz le dice al pecador:

El tiempo pasó; Te llevó por otro camino.
Lo que nos unió lo deshizo el destino.
De MÍ te separó.

Me quedé atormentado.

El pecador le responde:

La Paz le dice:

Como Siempre

Denn es ist offensichtlich, dass das Gute nicht für immer verurteilt werden muss, um in ständiger Überwachung des Bösen und der Korruption zu leben. Das Gute muss auf die eine oder andere Weise alles Böse überwinden, denn das normale Leben besteht darin, von jeglicher Gefahr angemessen zu leben; Das Leben muss sich in Frieden entwickeln, ein Friede ähnlich dem, der in einer weit entfernten und unbekannten Vergangenheit gelebt wurde, bevor das Böse im Universum entwickelt wurde, bevor dieses sehr empfindliche und zerbrechliche Juwel, das Vertrauen genannt wurde, gebrochen wurde.

Lied

Zwei Dinge gemeinsam,

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Two things in common

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Tot im Alter von 75 Jahren. Was wäre das Ziel der Seele dieser Person?