4. Risas y lágrimas

Tu boca, tu boca de rosa
con ansias de felicidad
¡Sonriente! ¡Primorosa!
Cuentan los más bellos sueños de tu corazón

Tus ojos, tus ojos de cielo
los he visto llorar.
Son tus risas, son tus lágrimas
de amor, de amor, de amor.
Mil recuerdos despiertan en mí
Tu ansiedad, tu frenesí,
Pues yo también el amor sentí
Y de tanto amar lloré y reí
Tu cara, tu cara de
Novia
Un buen día estará

¡Que tus risas y lágrimas sean
de felicidad!
Mil recuerdos despiertan en mí
Tu ansiedad y tu frenesí,
Pues yo también el amor sentí
Y de tanto amar lloré y reí
Tu cara, tu cara de
Novia
Algún día estará

¡Que tus risas y lágrimas sean
de felicidad!

Nombre significa "Dios ha curado"

                  
Es como poder  ser dueño del tiempo
Y así detenerlo con el pensamiento.
Es como tallar una obra de arte
que no puedes crear sin enamorarte.
Es como abrazar las nubes más bellas
Cubrir nuestros cuerpos
con mantos de estrellas.
Es como beber las luces del día
calmando la sed de mis fantasías.
[Amarte a ti es soñar despierto.
Los ojos abiertos.]
(San Mateo 25:7)
Amarte así es de verdad, el corazón entregar, tan lleno de paz.
Es como escribir la última historia
gritando pasión y
también victoria.
Es como curar aquellas heridas,
Es como empezar una nueva vida.
[Amarte a ti es soñar despierto.
Los ojos abiertos.]
Amarte así, es de verdad, el corazón entregar, tan lleno de paz.

3. Amarte a ti

Nombre significa "El que sigue a Cristo"

2. Para darte mi corazón

Yo sé que soy ese alguien que un día
ha de entrar en tu vida
para darte su corazón.
Mas sé que hoy sólo vives soñando,
y he de estar esperando
para darte mi corazón.
Pero cuando en mis brazos
sientas mi calor, no habrá
nadie que te aparte  
(San Juan 10:28)
de mi gran amor.
Tendré que andar
entre luces y sombras   
(PENUMBRA)
recorriendo el camino
que el destino me señaló.
Pero cuando en mis brazos
sientas mi calor
no habrá nadie que te aparte
de mi gran amor.
Mas sé que hoy sólo vives soñando,
y he de estar esperando
para darte mi corazón,
para darte mi corazón,
para darte mi corazón.

Nombre significa "El guerrero glorioso, Dios con vosotros"

Nino Bravo

Foto del sistema circulatorio de un cuerpo humano Foto de relámpagos Grafica de una esfera que representa el microcosmo Foto de un rinoceronte Foto de una vaca Foto de mujer mostrando las caderas y los muslos

π = 3.14159

(Apocalipsis 19:20)

Yuma Yoe
Yuma Yoe.                      

Triste es tu fin Yuma Yoe.

El sol del mediodía comienza a calentar
y ya se escuchan galopar,  
(Apocalipsis 6:4)
ahí viene Yuma Yoe.   

Yuma Yoe.
Arrastra una leyenda de miedo y de terror,
dicen que nunca tuvo amor
el pobre Yuma Yoe.
Yuma Yoe.
Se cuenta que en los duelos sale siempre vencedor.
Se dice que de todos es más rápido y mejor,
que no conoce el miedo ni tampoco la traición.
Dicen que así es Yuma Yoe.
Yuma Yoe, Yuma Yoe.
Quizás jamás consigas vengar tu corazón,
pero una bala encontrarás  
(Apocalipsis 13:3)
amigo Yuma Yoe.
Yuma Yoe
Yuma Yoe.
La fama de ser rápido y de todos el mejor
lo lleva a cada instante
a jugarse sin temor,      
(Apocalipsis 13:6)
marcando su camino con la muerte y el dolor.

E
s
p
í
r
i
t
u

del

A
n
t
i
c
r
i
s
t
o

Foto de flecha rosada apuntando hacia punto rojo de la esfera

(si uno no ama)

C
o
n
f
e
s
i
ó
n

a

D
i
o
s

Yo busco un refugio en LA NOCHE
para pensar, para escribir, para soñar.
Estoy enamorado y no sé de quién.
Yo quiero marcharme y no sé a dónde.
Yo quiero perderme para encontrarme.
Yo sé que dejarse querer no sirve de nada,
y que la vida no es vida si uno no ama.
Y yo quiero amar, yo quiero amar.
LA NOCHE sabe de mí
y sabe de mis cosas,
como soy y de como no fui.
La noche sabe de mí.

Yo quiero enterrar mí tiempo viejo
y alimentar el que viene a mi encuentro.
Dejarse querer no sirve de nada.
LA NOCHE sabe de mí.
Sabe de mis cosas,
como soy y de como no fui.
La noche sabe de mí.
Yo confieso y me sincero, empiezo a vivir.
Dejarse querer no sirve de nada.
(si uno  no ama)

Yo confieso y me sincero, empiezo a vivir.
Fotografías de bodas multiples

El camino que conduce al olivar
se iluminó cuando le vio pasar
Bendito aquel que trae la luz.
Los olivos vieron subir al Señor
a cada paso brotaba una flor
Bendito aquel que trae la luz.
Un hombre se acercó y preguntó
¿Quién eres Señor?
Porque los ciegos ven
al Tú posar tu mano en su piel.
¿Quién eres Señor?
Y el mundo al fin oyó su voz.

Los hombres hoy preguntan
al no encontrar la paz ni el amor
¿Quién eres Señor?
y el mundo (los pecadores arrepentidos), al fin,
oyó su voz.
(Profeta Daniel 12:10)

1. Alguien

¡Alguien!
Yo sé que alguien
va a cruzarse en mi camino.
Alguien que va a surgir
como una
luz        (Mateo 24:27)
o como un grito.    
(Mateo 24:31)
Alguien que hoy ya presiento
que de mí no está distante.
¡Alguien! ¡Alguien!
Alguien que va a arrastrarme
como arrastra a la hoja el viento.
Alguien que para siempre
va a volar mi mismo vuelo.
Alguien que seguirá mis pasos
ande donde ande.
¡Alguien! ¡Alguien!
Alguien con quien beber las emociones
gota a gota.
Alguien con quien amar
y con querer las mismas cosas.
Alguien con quien dichoso
compartir el mismo aire.
¡Alguien! ¡Alguien!
Alguien que me traerá el calor
que falta por la casa.
Alguien que ahuyentará
las mil palomas que me cantan.
Alguien que llenará mi vida
como nunca nadie.
¡Alguien! ¡Alguien!

lyrics of song in English lettere di canzone in italiano
Significa “Congregación de los fieles”
1 4 3 2

La soledad es pasajera,

siempre se va tal como llega.

Alguien habrá que esté esperando

para darte el amor que va guardando.

No pienses más…
alguien te espera

para entregar el alma entera.
Se encontrarán por el camino
y se amarán, se amarán, se amarán.

Alguien dará todo su amor por ti.

José José
Aleman-0

Gott

Aleman-1

Apokalypse

Aleman-2
Share on Facebook
Share on Twitter
Es bedeutet "der, der tauft"
Name bedeutet "Er, der kam, um Männer zu retten"
Name bedeutet "wer den Menschen verteidigt, der Beschützer"
Name bedeutet "das ist in Gott gegenwärtig"
Lied

Das Lied und das Wort

Das Leben ist voller Mysterien. Es gibt Dinge, die passieren, die einen verwirrt, aber dennoch für weitere Forschungen begierig machen, denn die Natur des Menschen vor einem Unbekannten ist es immer, dem Unbekannten auf den Grund zu gehen, bis er mit einer Antwort zufrieden ist.  Wenn es das nicht tut, dann ist die Seele frustriert; Deshalb müssen wir nach der Wahrheit der Dinge suchen, und wenn die Antworten nicht in dieser Welt erhalten werden, dann hoffen wir, sie im nächsten zu finden. Eines Abends Ende 1992 in New York begann ich mich sehr müde zu fühlen. Ich hatte Lust zu schlafen, deshalb lag ich im Bett mit der Absicht, eine Pause einzulegen. Während ich in dem Moment war, in dem du fast schläfst, aber überhaupt nicht schläfst, fing ich an, ein Lied zu hören; Der Ton war weit entfernt, aber klar zu hören. Ein Lied zu hören, während ich schlief, wäre etwas gewesen, das ich vergessen hätte, ohne zu viel Wichtigkeit zu geben, wenn es nicht für eine Stimme gewesen wäre, die ich laut ein Wort sagen hörte: ¡Procrikí!
Die Stimme war in meinem Zimmer laut zu hören, speziell neben meinem Bett. Diese Stimme weckte mich abrupt. Ich bin erstaunt aus dem Bett aufgestanden, da es das erste Mal war, dass mir so etwas passiert ist. Das erste, was mir in den Sinn kam, war die Bedeutung des Wortes procrikí. Das Lied, das ich hörte, war das folgende:

Und da es das siebente Siegel auftat, ward eine Stille in dem Himmel bei einer halben Stunde. Und ich sah die sieben Engel, die da stehen vor Gott, und ihnen wurden sieben Posaunen gegeben.

Apokalypse 8:1-2

…zur Zeit der letzten Posaune. Denn es wird die Posaune schallen, und die Toten werden auferstehen unverweslich, und wir werden verwandelt werden.

1 Korinther 15:52
Apokalypse 11:15

Matthaeus  2:13

Johannes 19:38

Wer ist dieser Jemand, der das Lied spricht?
Traurig, aber auch sehr interessant waren die Ergebnisse der Suche nach demjenigen, über den der Song spricht. In meiner Untersuchung dachte ich, dass diese Frau Saraí hieß, aber sie war es nicht, dann war ich überzeugt, dass ihr Name Beatriz war, aber sie war es auch nicht. Der Zweck, jemanden zu finden, von dem das Lied spricht, war, das zu erfüllen, was im Buch der Offenbarung geschrieben ist, da das Lied sechsmal die Posaune spielt und die beiden Zeugen des Buches der Offenbarung zwischen der sechsten und siebten Posaune stehen. So begann ich mich zu fragen, ob es eine Berufung von Gott war, aber wer ist Gott?

DER VERSTAND

Wenn wir nach der Quelle suchen, aus der alle Materie entstanden ist, kommen wir zu dem Schluss, dass diese Quelle der Lebende Raum ist.
Denken Sie daran, dass die Sterne diejenigen sind, die Licht und Wärme erzeugen. Denn es gab keinerlei Materie, keine Sterne, nichts, der Weltraum war völlig leer, immens kalt, in völliger Dunkelheit, in völliger Stille und in großer Einsamkeit.
Die Vernunft sagt uns, dass der Weltraum immer existiert hat, weil es immer
ein Vorher gibt, wenn du mit deiner Vorstellungskraft in die Vergangenheit reist.
Es hat keinen Anfang.
Es ist ewig!
Es ist unzerstörbar!
Die Vernunft sagt uns auch, dass der Weltraum keine bestimmte Größe hat, weil es immer
ein Jenseits gibt, wenn du mit deiner Vorstellungskraft in die Tiefen des Weltraums reist.
Es hat kein Ende.
Es ist Unendlichkeit!  
Für immer fortfahren.
Die Vernunft sagt uns, dass es einen Moment in einer unvorstellbaren Vergangenheit gab, als etwas aus dem Weltraum geboren wurde oder aus ihm hervorging:
Der Geist!
Daher wird geschlossen, dass Gott der Tag ist und es ist auch die Nacht und es ist der Tag und auch die Nacht, denn Gott ist die Seele des Lebensraums.

Denn in ihm leben, weben und sind wir

Apostelgeschichte  17:28

Wenn Sie den Umfang durch den Durchmesser dividieren, erhalten Sie den Wert einer berühmten und mysteriösen Zahl namens π deren Wert immer 3.14159 ist. Dieser Wert wird mit allen Kreisen erzeugt, egal wie klein oder wie groß sie sind.

Die Schönheit von π

Jetzt zeige ich Ihnen etwas, lieber Leser, dass ich es entdeckt und geliebt habe. Machen Sie die nötige Anstrengung, um es zu verstehen. Es ist nicht schwer. Es geht um den flachen Kreis und die Sphäre. Wenn Sie ein wenig über die Form des Lebensraums nachdenken, kommen Sie zu dem Schluss, dass der Denkraum eine Sphäre ist, eine Sphäre, die ein KOSTBARES JUWEL ist, das sich für immer in alle Richtungen erstreckt. Betrachten wir nun den flachen Kreis, der ein Teil einer Kugel ist. Der Kreis ist Gegenstand vieler Studien von vielen Forschern geworden. Die folgende Abbildung zeigt einen flachen Kreis. Die Umrandung nennt man den Umfang und die Linie, die sie kreuzt, nennt man den Durchmesser.
Im Englischen ist der Titel des Schöpfers "
GOD" und im Spanischen "DIOS"; Sie sind in den Kreis geschrieben, dh das geschlossene "G", das "O" und das "D"; Und auch das "D", das "I", das "O" und das geschlossene "S". Schön, wenn Umfang und Durchmesser bis ins Unendliche wachsen, so auch sein TITEL in diesen Sprachen. Sie können sehen, dass es wie eine Gehirnzeichnung aussieht, die von oben betrachtet wird. Andere Teile des menschlichen Körpers, in seinen primitiven Formen, sind auch in der unten gezeigten Figur versteckt.

Willst du es sehen?

Yin Yang - gebogener Durchmesser

Der Durchmesser passt sich dreimal um den Umfang an und dann wird ein kleines Bit zurückgelassen, das durch die Dezimalzahl 0,14159 dargestellt wird. Das heißt, wenn du den Durchmesser als einen Stab nimmst und den Umfang misst, würde der Durchmesser einmal um den Umfang gehen, ein weiteres Mal, und wieder ein Mal, insgesamt dreimal, und dann bleibt er nur etwas oben erwähnt; Der kleine oder kleine Teil des im Kreis verbleibenden Raums wird unten mit einem roten Punkt angezeigt.

Roter Punkt = 0.14159

Wenn Sie, Leser, einen Kreis zeichnen, wie oben gezeigt, und fahren Sie fort, kleinere Kreise innerhalb dieses Kreises zu zeichnen, bis Sie den kleinsten Kreis erreichen, der erstellt werden kann und nur einen Teil von π, der 0.14159 ist (der rote Punkt) Dann würden Sie die Figur links unten (Figur 1) bilden, die jetzt den Teil von π nicht in roter, sondern in schwarzer Farbe zeigt. Diese Figur sieht aus wie der Körperteil einer Frau, sie zeigt einen Teil der Schenkel und Hüften. Konzentriere deine Augen auf das Bild und versuche, diesen Abschnitt des Frauenkörpers von vorne zu sehen; Konzentriere deine Augen und überzeuge dich selbst.

Figur 1

Die gleiche Figur ist unten, aber auf der Seite dargestellt.

Figur 2

Und jetzt frage ich dich, welcher Teil des Körpers der Frau ist in diesem Bereich? Es ist der Teil der Frau, aus dem Babys kommen, die Söhne und Töchter, die die Welt bevölkern. Mit anderen Worten: Leben sprießt hinaus!
Sehen Sie noch einmal Abbildung 1. Sieht es nicht wie der Körper eines Tieres aus, der es von hinten betrachtet, wo die schwarze Linie wie ein Schwanz aussieht? Und welcher Teil des weiblichen Tieres ist unter dem Schwanz? Der Teil des Tieres, aus dem Babys herauskommen.
Leben sprießt hinaus!
Der Lebensraum, d.h. die Quelle, aus der alles Leben entsprang, benutzte als Modell den Kreis (der Teil der Sphäre ist, wobei die Sphäre eine Miniaturform ihres eigenen unendlichen Körpers ist) und zeichnete so diesen Teil des Körpers von Frauen und einigen Tieren,
die Mütter, und so sprießen weiterhin das kleine Leben.
Nimmst du die Reihe der flachen Kreise (Abbildung 2) und drehst sie um sich selbst, 180 Grad, dann bildest du eine Kugel wie in Abbildung 3 dargestellt. Die schwarze Linie in Abbildung 2 (in roter Farbe jetzt in der Kugel) besteht aus die einzelnen Werte des Dezimalteils der konstanten Zahl von π (0,14159), wenn sie sich um 180 Grad drehen, beginnen sie, etwas wie ein
D innerhalb der Kugel zu bilden. Diese Sphäre ist der Mikrokosmos, ein endliches Modell des unendlichen MACROCOSM.

Sagen Sie mir, lieber Freund, welcher Teil des Körpers sieht aus wie diese kleine sphäre? Offensichtlich der Kopf. Diese sphäre sieht aus wie ein Kopf mit einem Mund. Und das D, das innerhalb des Mundes gebildet wird, ist einer Zunge ähnlich. Und wie ihr wisst, benutzen wir die Zunge, um zu reden, um Worte zu artikulieren; und ich frage euch: Was sind Worte? Worte sind Gedanken. Der Mensch ist ein Mikrokosmos Seines Schöpfers: Das MACROCOSM, Der Denkraum, Das Mutterleben. Das Johannesevangelium sagt: Am Anfang war der Gedanke, und der Gedanke war bei Gott, und der Gedanke war Gott; Der Gedanke war am Anfang bei Gott; Alles wurde durch den Gedanken gemacht; Und ohne den Gedanken wurde nichts gemacht, was gemacht wurde. In dem Gedanken war das Leben, und der Gedanke war das Licht der Menschen. Das Verstehen leuchtet zwischen Unwissenheit und Unwissenheit, und Unwissenheit hat sich nicht gegen sie durchgesetzt. Diese Worte beziehen sich auf den Denkraum, der die wahre Quelle unendlicher Weisheit und Ideen ist und der es jemandem erlaubt hat, sich in der Vergangenheit mit Macht zu manifestieren, einem Mikrokosmos, der sich vor vielen Jahren auf der Erde manifestiert hat.

Figur 3

Zuerst die Blume und ... ..

....dann die Frucht.

Der Urknall ?

Lied

Die Gebote Gottes und Yuma Yoe

Nun, lieber Freund, was sollte dein Verhaltensmaßstab vor Gott und vor anderen sein? Ihr müsst Gebote befolgen, die denen gleichen, die Mose auf dem Berg Sinai gegeben wurden. Und du solltest Gott in der Natur
IMMER sehen.

1. Liebe Gott über alles.
2. Beleidigen Sie Ihre Intelligenz nicht,
indem Sie sich vor einem Bild oder einer Statue eines Heiligen, einer Jungfrau, eines Dämons oder eines anderen Menschen anstelle von Gott niederknien.
3. Du sollst den Namen Gottes nicht vergebens nehmen.
4. Denke daran, dass Gott der Tag und auch die Nacht ist.
Deshalb ist nicht nur der Sabbat heilig, sondern jeder Tag ist auch HEILIG. Tu Gutes in jedem von ihnen.
5. Töte nicht. (Wenn niemand tötet, fühlen sich die Menschen auf der ganzen Welt sicher und schauen einander in Freundschaft und Frieden an. Dieses Gebot darf nur gebrochen werden, wenn man GUTE und GERECHTIGKEIT gegen das Böse verteidigt.)
6. Stehlen Sie nicht. Wenn niemand stiehlt, fühlen sich die Menschen in ihren Häusern oder auf der Straße in Frieden.
7. Lüge nicht. (Eine schwere Sünde unter den Menschen ist die Angewohnheit zu lügen. Wenn niemand lügt, entsteht eine Atmosphäre des Vertrauens in menschliche Beziehungen. Wenn du die Wahrheit sprichst, wirst du immer ein respektablerer Mann oder eine ehrliche Frau.)
8. Vergewaltige nicht. Wenn niemand geistig oder körperlich verletzt, gehen die Menschen friedlich durch die Straßen oder Parks und ihre Gedanken werden nicht beschädigt.
9. Respektiere das natürliche Leben. Natürlich, um menschliches Leben zu erschaffen, trifft der Samen von Männern (das Sperma) auf das Ei der Frau und nicht auf etwas anderes; Deshalb musst du NEIN zur Homosexualität sagen. (3. Mose 18, 22; 1. Korinther 6, 9).  Homosexuelle und Lesben sollten ihre ewige Errettung nach dem Tod nicht riskieren; Sie sollten warten, bereut von ihren Sünden, das ewige Leben, das in der Bibel verheißen wird, und die Geburt eines neuen Wesens, eines modernen und göttlichen androgyne, das später beschrieben wird (siehe Teil 2 dieses Gedichtes). Warnen Sie Ihre Familie gegen die Kommentare einiger Behörden, die das Unnatürliche billigen, da diese Behörden nicht zu verstehen scheinen, dass es viele korrupte Homosexuelle (Pädophile) gibt, die Kinder jagen und sie mit kleinen Geschenken überzeugen, in dieser Welt, wo es so viele unschuldige Kinder in allen Nationen, ob Kinder von Militärs, Polizisten, Anwälte oder Arbeiter aller Klassen. Es ist gefährlich für diese Kinder, zur Schule oder sonstwo zu gehen, und wer sich um sie kümmert, ist ein Pädophiler, da Pädophile, im Geheimen ihrer Gedanken, normalerweise die Gedanken ihrer verlorenen und schädlichen Wünsche streicheln, die Frucht nehmen wollen der normalen Familie: die Kinder.
10. Ehre deine Eltern. Wenn Kinder ihre Eltern ehren, indem sie ihre guten Ratschläge befolgen, wird Respekt und Ordnung in der Familie aufrechterhalten.
11. Achte auf deine Worte. Verstehen Sie, dass ein einziges Wort eine Befriedigung oder eine böse Verwundung in den Köpfen von Menschen hervorrufen kann, die sie emotional berühren, und Worte werden nicht leicht vergessen. Wenn Eltern keine harten und negativen Wörter verwenden, wenn sie mit ihren Kindern sprechen, vermeiden sie die Schaffung einer geringen Wertschätzung in ihren Köpfen. Sie müssen bei Bedarf sehr fest mit ihnen sprechen, aber ihnen Verständnis geben.
12. Respektiere Jungfräulichkeit: Es ist sehr wichtig, dass sowohl Männer als auch Frauen zur Ehe als Jungfrauen kommen. Es ist sehr gefährlich für Männer und Frauen, sexuelles Vergnügen unverantwortlich zu suchen, denn wenn man Sex hat, vergisst der Mensch oft, dass er den Samen des Lebens bei Frauen aussät, und oft kommt es vor, dass der Mann verschwindet und die Frau schwanger ist. die Frau muss sich allein verhalten, um ihr Kind ohne die Hilfe des Vaters großzuziehen, und für diese Kinder ist es sehr schmerzhaft und deprimierend zu fragen: Wo ist mein Vater? Wer ist mein Vater? Und jetzt muss dieses Kind ohne die emotionale und alle andere Unterstützung seines Vaters wachsen. Wenn Jungfräulichkeit bis zur Ehe gerettet wird, lernen Männer und Frauen den Wert der Disziplin, weil sie die natürlichen Prinzipien des Lebens bewahren, die heilig sind.
13. Heirate im richtigen Alter: Ein angemessenes Alter für Ihre Hochzeit wäre im Alter von 22 Jahren oder in jedem Alter danach. Denn es ist schädlich, beschämend und verbrecherisch, wenn ein Mann Gedanken hat, die so falsch und abscheulich sind, kleine Mädchen heiraten zu wollen, die weder physisch noch emotional gewachsen sind. Es gab traurige Fälle, in denen erwachsene Männer kleine Mädchen von 12 Jahren, 9 Jahren, 7 Jahren und sogar 1 Jahr alt heiraten wollen. Die Natur lehrt uns, dass alles seine eigene Zeit hat. Kinder sollten, ohne zu stolpern, ihr unschuldiges Alter genießen, zur Schule gehen und nicht Opfer kranker Wünsche einiger Erwachsener werden.
14. Liebe Treue. Wenn das Paar (Mann und Frau) einander treu bleibt, bleibt in ihnen das gegenseitige Vertrauen und vermeidet so den Schmerz der Enttäuschung, den Bruch der Ehe und die seelischen Wunden in der Familie. Ein verheirateter Mann leidet unter der natürlichen Schwäche, von der Schönheit einer Frau angezogen zu werden, die nicht seine Frau ist; Das Gleiche passiert mit einer verheirateten Frau in Bezug auf jeden Mann, der nicht ihr Ehemann ist. Diese Schwäche sollte vollständig kontrolliert werden und stattdessen mit dem ganzen Herzen den Ehepartner und ihre Kinder lieben und so die Stabilität der Familie verbessern.
15. Nein zu Abtreibung, außer wenn Vergewaltigung beteiligt ist, ist das Leben der Mutter in Gefahr oder wenn das Baby eine schwere Anomalie hat.
16. Sei ehrgeizig, aber nicht selbstsüchtig, denn Selbstsucht ist ein Gefühl, das dem Geist Gottes zuwiderläuft, und alles, was dem Geist Gottes zuwiderläuft, hat weder seine Zustimmung noch seinen Segen. Sammeln Sie nicht unnötigen materiellen Reichtum oder vertrauen Sie ihnen nur. Wenn der reiche, aber egoistische Mensch sich daran gewöhnt, nicht auf Gott, sondern nur auf die Polizei oder den militärischen Schutz zu vertrauen, stirbt er, sein ganzer Reichtum und Schutz bleibt zurück. Nur erbt eine ehrgeizige Seele mit gefährlichen Gefühlen, jetzt allein und ungeschützt, was in jedem Himmel unerwünscht ist, wo es für alle Geschöpfe Glück gibt.
17. Sei ehrgeizig, aber auch großzügig mit den Bedürftigen; Wenn du die Fülle aller Dinge betrachtest, die die Erde hervorbringt, erkennst du, dass der richtige Weg darin besteht, die spirituelle, reiche und GENERNE Ähnlichkeit unseres Schöpfers zu suchen. So ist es gut für die Menschheit, für alle Ewigkeit zu Fuß zu gehen, um Wissen zu erwerben und viele nützliche Dinge mit diesem Wissen für seinen / ihren Nutzen und den Nutzen anderer zu produzieren. Dieser Weg würde durch das Leben gehen und seinen Charakter nicht als egoistisch, sondern als großzügig bereichern.
18. Verzeihen Sie Ihren Feind und lassen Sie jeden Verrat in den Händen Gottes. Denn die Person, die nicht vergibt, ist dazu verdammt, ein Gift namens Rancor im Geist zu tragen. Und das ist ein schädliches Gefühl, das den Geist in bitterer Stimmung hält. Vergib deinem Gatten, wenn er dir untreu geworden ist, und verzeihe allen anderen Beleidigungen von anderen und überlasse die Rache Gott. Verstehe, dass ein Mensch ein Geschöpf in der Entwicklung ist, das Fehler macht. Wenn Sie an das Leben eines Menschen von einem ewigen Standpunkt aus denken, werden Sie feststellen, dass selbst die Ältesten von 80 oder 90 Jahren wie Jungen vor Gott sind.
19. Sei demütig in Bezug auf Wissen und schaue gelegentlich nicht auf das, was du bereits weißt, sondern auf das, was du nicht weißt; Schauen Sie sich in der Nähe und weit weg die Dinge, die Sie nicht kennen! Lass nicht zu, dass der Grad des Lichts in dir der Grund für dich ist, um anmaßend oder arrogant zu sein, sondern der Grad der Dunkelheit in dir, was dich immer bescheiden hält.
20. Erinnere dich an all diese guten Gebote, denn es gibt eine Kraft, die versucht, die Gedanken absichtlich abzuschalten, und nachdem du etwas vergisst, verlierst du es, es sei denn, jemand erinnert dich daran.

Lied

im Gehirn

Erinnern…

Das Vergessen ist nur unter dem Schatten des Heiligen Geistes gut.

Frieden und Verrat

Sie können sagen, mein Freund, welcher Frieden kann in einer Welt geschaffen werden, in der sogar die Herrscher der Nationen in Konflikten miteinander leben mit der Angst, eines Tages in einen Atomkrieg zu gehen? Eine Welt, in der die Prophezeiungen ihre Zerstörung ankündigen?
Ich würde dich fragen, was unter allen Umständen besser ist? Annäherung an das Gute oder das Böse? Die beste Lösung für diese Herrscher ist trotz allem eine öffentliche Weltversammlung unter Beteiligung aller Nationen, in der sie sich dazu entschließen, ein Denkmal in der Hauptstadt jeder Nation mit diesen guten Geboten als Erinnerung an einen Friedenspakt unter ihnen zu errichten So herrscht Frieden unter den Nationen. Zweifelst du an der Existenz des Friedens, wenn jeder die Gebote hält? Dieser Pakt des ewigen Friedens und Fluches gegen die Verräter sollte in allen Welten geschehen; Wenn das Leben auf dem Planeten Saturn existierte, wäre der Fluch für die Verräter der Saturnine und der Extra-Saturn. Wegen des Vergessens der zukünftigen Generationen sollte der Friedenspakt einmal jährlich in allen Ländern mit einer Schweigeminute in Erinnerung bleiben. Dann sterben langsam im Laufe der Zeit die Gefühle des Grolls unter den Nationen und allmählich wird dieses kostbare Juwel wiedergeboren, das VERTRAUEN heißt. Wenn sich alle Menschen in ihren Gedanken einprägen, meditieren und all diesen Geboten gehorchen, verschwindet ein trauriges und unerwünschtes Gefühl von der Welt:
Furcht. Wenn die Angst beseitigt ist, steigt das Gefühl, das alle Menschen wollen: FRIEDEN.
Jesus wurde einmal gefragt: Was Menschen tun mussten, um das ewige Leben zu erben. Und seine Antwort war gut: Er sagte: "Behaltet die Gebote und helft den Armen" (Matthäus 19: 16-22). Ich sage dir, mein Freund, behalte diese Gebote dieses Dokuments, in denen den Armen durch deine große Großzügigkeit geholfen wird, wenn du das Gebot 17 erfüllst.
Wenn du ein wenig nachdenkst, wirst du erkennen, dass Gott dir ewiges Leben anbietet, in der Erwartung, dass du seinen / ihren Gesetzen folgst, die auch ewig sind. Denken aus der ewigen Sicht, was nützt es für einen Himmel, dass eine Person nur für eine Million Jahre gehorchen das Gebot, das lautet: "Du sollst nicht lügen", oder "Du sollst nicht stehlen"? Wenn diese Person heute eingeleitet wurde, um die Ewigkeit in einem Himmel zu leben, und diese Person in seinem Verstand diese Schwäche hatte, dann könnte er betrachtet werden, eine Zeitbombe zu sein, die in der Zukunft ausbeuten wird, Aussaat wieder die Sünde, der Schmerz zu seinem Nachbar in einem sauberen Himmel; Erkennen Sie nun die große Bedeutung aller Gebote Gottes? Ihr seid, Sie zu behalten, Ihnen ewig zu gehorchen!
So kannst du den großen Wert der Worte Jesu würdigen, wenn er sagte: "Wenn du in meinem Wort bleibst, dann wirst du die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird dich frei machen".   (Johannes 8:31-32)

Das Schlüsselwort hier ist: bleibst....
Dies erinnert an einen großen Ratschlag, der besagt: "Du sollst den Menschen nicht treu sein, sondern den Prinzipien". Und das ist wahr, weil sich Kreaturen im Laufe der Zeit verändern können, aber die Prinzipien bleiben immer gleich.
Wenn Sie Fragen, zu die Wahrheit heute:
Welches ist dein Verdienst? Dann würde ich wissen, das Verdienst der Wahrheit; Aber die Schöne Sache ist, dass, wenn in einer Million Jahren er die gleiche Frage wieder stellen würde, die Antwort dasselbe sein würde, bleibt das Verdienst der Wahrheit dasselbe: Nicht zu sprechen Lüge; Und so wäre es durch die ewigen Jahrhunderte, die gleiche Frage, die gleiche Antwort. Mit anderen Worten, die Prinzipien, wie Wahrheit, Geduld, Freundlichkeit und andere Werte, sind ewig, ändern sich nicht; Nun, wenn die Menschen den Prinzipien treu sind, dann ist es auch gut und fair, den Menschen treu zu sein. Der Messias verteidigte die guten Prinzipien und es wird von ihm gesagt, dass es derselbe gestern, heute und immer ist (Buch der Hebräer 13:8). Dann vertrauen wir ihm, dass er diesen Vers wahrnimmt und hofft, dass dieser Vers für immer wahr bleiben wird, denn wir dürfen dem oben erwähnten großen Rat nicht widersprechen, und ich wiederhole noch einmal: "Du darfst den Menschen nicht treu sein, sondern den Grundsätzen”; Und deshalb ist das Wort, das von Jesus gesprochen wird, der Schlüssel: wenn du bleibst ...
In ihrem Verstand erfassen die folgende Aussage:

Der Anfang aller Weisheit ist, Gott zu lieben und zu fürchten, seine Gebote nicht zu halten.

Wenn du Gott liebst, setzt du einen positiven Gedanken in deinem Geist in Kraft; Und Wenn Sie fürchten, seine Gebote nicht zu befolgen, setzen Sie Klugheit in die Tat um Denn, hast du keine Angst oder bist dir peinlich, wenn du lügst? Oder ist es für dich nicht unheimlich, wegen Stehlen oder Töten oder wegen eines anderen Ungehorsams ins Gefängnis zu gehen?
Denn es ist offensichtlich, dass das Gute nicht für immer verurteilt werden muss, um in ständiger Überwachung des Bösen und der Korruption zu leben. Das Gute muss auf die eine oder andere Weise alles Böse überwinden, denn das normale Leben besteht darin, von jeglicher Gefahr angemessen zu leben; Das Leben muss sich in Frieden entwickeln, ein Friede ähnlich dem, der in einer weit entfernten und unbekannten Vergangenheit gelebt wurde, bevor das Böse im Universum entwickelt wurde, bevor dieses sehr empfindliche und zerbrechliche Juwel, das Vertrauen genannt wurde, gebrochen wurde. Alle Familien und Herrscher auf allen Planeten oder Welten im lebenden Raum müssen verstehen und respektieren die beiden Heiligen großen Wahrheiten in diesem Dokument ausgesetzt: 1. wer Gott ist, und 2. der Gehorsam der guten Gebote. Wenn alle Welten diese zwei Wahrheiten gemeinsam haben, werden Sie in der Lage sein, einander aus der Ferne zu grüßen und das Vertrauen unter Ihnen zu erhöhen. Auf diese Weise würde Frieden für immer herrschen.

Zwei Dinge gemeinsam,

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Two things in common

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Zwei Dinge gemeinsam

Die 4 Schritte, die dich zur Errettung führen, zum ewigen Leben, sind folgende:

1) Analysiere an einem einsamen Ort dein Leben seit deiner Kindheit bis in die Gegenwart und bitte Gott um Vergebung für jede falsche Handlung, die du in deiner Vergangenheit findest.
2) Im Namen Jesu in Wasser getauft werden.
3) Fragen Sie im Gebet den Denkraum, der heilig ist, die Taufe in seinem Geist.
4) Beginne, alle Gebote zu halten, die in diesem Gedicht geschrieben sind.

Stelle sicher, dass deine Reue real ist. Das heißt, wenn du die Gebote verpasst, verpasse sie nicht. Wenn Sie zum Beispiel entdecken, dass Sie lügen, dann gehen Sie zurück, entschuldigen Sie sich und sagen Sie die Wahrheit.

Die Zeit ist vergangen, es hat dich auf meinen Weg zurückgebracht. Das Schicksal hat wieder vereint, was es getrennt hatte.

“As always”

Lied

Die Zeit verging und führte dich auf einen anderen Weg. Was uns vereinte, wurde durch das Schicksal ungeschehen. Von ME hat es dich getrennt.

Sinner antwortet:

Ich war Links gequält.

Mit dir ging weg, was ich geträumt hatte: eine Welt der Illusion, in der Liebe ohne Eifersucht und Groll regieren würde, die uns trennen würde. Und noch in meiner Liebe ist die Flamme an, wenn du zurückkehren willst, wirst du willkommen sein. Ich liebe dich wie gestern wie gestern, wie gestern, wie immer!

Frieden sagt zu Sünder:

Frieden sagt:

(Und wenn Verräter oder verlorener Sohn seinen Grund benutzt :)

Friede zum Sünder:

Ich habe dich wiedergefunden. Ich fühle mein Leben wiedergeboren. Fangen wir wieder von vorne an. Es wird keinen Abschied mehr geben. Wieder einmal hat die verlorene Harmonie gesprüht!

Sinner antwortet:

Frieden sagt:

Wir müssen auf unsere Freude anstoßen!

Frieden und der Reue Sünder:

Wir werden wie gestern anstoßen, wie gestern, wie gestern ...., Wie immer!

¡Brindaremos como ayer, como ayer, como ayer…., como siempre!

La Paz al pecador:

Te he vuelto a encontrar. Siento renacer mi vida.
Volvamos a empezar; No habrá más despedida.
¡Ha vuelto a BROTAR la perdida armonía!

El tiempo pasó; Te ha devuelto a mi camino.
Lo que separó lo ha juntado el destino.

¡Tenemos que brindar por nuestra alegría!

(Y si el traidor o hijo pródigo usa la razón:)

El pecador a la paz:

La Paz al pecador:

 La Paz y el pecador arrepentido:

Contigo se marchó lo que YO había soñado:
un mundo de ilusión donde el amor reinaría,
sin celos, ni rencor que nos separaría.
Y aún de mi querer la llama está encendida,
si tú quieres volver serás la bienvenida(o).
YO te quiero como ayer, como ayer, como ayer,
¡Como siempre!

La Paz le dice al pecador:

El tiempo pasó; Te llevó por otro camino.
Lo que nos unió lo deshizo el destino.
De MÍ te separó.

Me quedé atormentado.

El pecador le responde:

La Paz le dice:

Como Siempre

Weg zum ewigen Leben

Wisse, Freund, dass Gottes Vergebung für den Reue Sünder durch den Glauben an den Christus ist; Das Blut Jesu auf dem Kreuz vergossen reinigt unsere Sünden; Dass Gott den Messias von den Toten auferstanden ist, ist die wichtigste Botschaft des Evangeliums, denn vor, Männer und Frauen dachten, dass Ihr Leben auf dem Friedhof endete; Als Sie an den Tod dachten, dachten Sie, dass alles im Grab endete, aber nach der Auferstehung des Christus, setzte Gott in den Geist der Menschheit die unendlichen Möglichkeiten, die mit dem ewigen Leben kommen. Menschen können jetzt groß träumen! Es wird keine Begrenzung für seine/ihre persönliche Entwicklung geben! Sie werden in den Himmel fliegen und von Ruhm zu Herrlichkeit gehen!
Himmel oder heilige Welten mit einer einzigen Sprache für alle 100% phonetisch, perfekt in allen Details, in denen wir in Freundschaft für alle Ewigkeit leben werden, wo die Liebe brennt wie Feuer und rein wie das erste Süßwasser, ein Paradies der Romantik, lebendige Freude und alles andere, was Gott uns in seiner
GROßEN LIEBE gibt.

Wegen der Tendenz zu vergessen, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Kinder gelegentlich dieses heilige Gedicht lesen, weil es eine bösartige Kraft gibt, die auf subtile Weise den Geist beeinflussen möchte, indem sie das Versprechen des Glücks löscht; Wenn du verdächtige Aktivitäten in deinem Gehirn spürst, fürchte dich nicht, sondern vermeide es, noch mehr zu sündigen und lebe ruhig bis zum Tag der Auferstehung, bete in Frieden und erlaube dem Heiligen Geist, dich von dem mentalen Kampf zu befreien. Sie könnten ein Stück Papier in Ihrem Zimmer hängen mit einer Nachricht, die Sie an die Gefahr von OBLIVION erinnert. Denken Sie auch daran, dass Gott Sie besitzt, aber SIE / IHN immer als DIE GROSSE STILLE sehen.
Fange an, Gott zu lieben, der Frieden für dich und andere liebt, und du erreichst dies, indem du
die guten Gebote hältst, die in diesem Gedicht geschrieben sind, denn Gott ist der höchste FRIEDEN.
Im Hinblick auf das Dream-Lied, “Alguien vendrá” (Jemand wird kommen), Dies ist kein Lied nur für mich, sondern auch für dich, liebe Leser, für alle reuigen Sünder, Reiche und Arme, aller Nationen. Wer ist dieser Jemand, der das Lied spricht? Das Lied sagt:
"
Jemand wird kommen und du wirst glücklich sein" und das stimmt mit den Worten der Engel überein, die den Aposteln sagten: "Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn gesehen haben, in den Himmel gehen." (Siehe Apostelgeschichte 1:11.); Außerdem trägt der Interpret des Liedes, José José, den Namen von ihm, der den Messias bei der Geburt in seinen Armen hielt (siehe Matthäus 2:13), und der den Messias in seinen Armen hielt, als er starb (Siehe Johannes 19 : 38); Dies ist ein Zeichen, das die Erzählung der Flucht nach Ägypten bestätigt, ein Zeichen, das bestätigt, was am Kreuz geschah, was den Skeptikern hilft, die Gewissheit eines historischen Christus zu betrachten. Darüber hinaus beginnt das Lied 6 Mal die Trompete und der Messias wird kommen, wie der Apostel Paulus sagt, an der letzten Posaune Trompete Nr. 7 (Siehe 1 Korinther 15:52, Offenbarung 11:15)
Das Lied sagt:
“Sie werden sich auf dem Weg treffen” (Siehe 1. Thessalonicher 4:17)

Lied Ir arriba Aleman-2