Yuma Yoe
Yuma Yoe.                      

Triste es tu fin Yuma Yoe.

(Apocalipsis 19:20)

El sol del mediodía comienza a calentar
y ya se escuchan galopar,  
(Apocalipsis 6:4)
ahí viene Yuma Yoe.   

Yuma Yoe.
Arrastra una leyenda de miedo y de terror,
dicen que nunca tuvo amor
el pobre Yuma Yoe.
Yuma Yoe.
Se cuenta que en los duelos sale siempre vencedor.
Se dice que de todos es más rápido y mejor,
que no conoce el miedo ni tampoco la traición.
Dicen que así es Yuma Yoe.
Yuma Yoe, Yuma Yoe.
Quizás jamás consigas vengar tu corazón,
pero una bala encontrarás  
(Apocalipsis 13:3)
amigo Yuma Yoe.
Yuma Yoe
Yuma Yoe.
La fama de ser rápido y de todos el mejor
lo lleva a cada instante
a jugarse sin temor,      
(Apocalipsis 13:6)
marcando su camino con la muerte y el dolor.

Foto de una canasta con frutas Foto de una naranja siendo cortada por un cuchillo Foto del sistema circulatorio de un cuerpo humano Foto de relámpagos Grafica de una esfera que representa el microcosmo Foto de un rinoceronte Foto de una vaca Foto de mujer mostrando las caderas y los muslos Foto de flecha rosada apuntando hacia punto rojo de la esfera

π = 3.14159

E
s
p
í
r
i
t
u

del

A
n
t
i
c
r
i
s
t
o

Aleman-0

Teil 1
Teil 2

Teil 3
Teil 4

Aleman-5
Share on Facebook
Share on Twitter

Wenn Sie den Umfang durch den Durchmesser dividieren, erhalten Sie den Wert einer berühmten und mysteriösen Zahl namens π deren Wert immer 3.14159 ist. Dieser Wert wird mit allen Kreisen erzeugt, egal wie klein oder wie groß sie sind.

Lied Lied

Yin Yang - gebogener Durchmesser

Der Durchmesser passt sich dreimal um den Umfang an und dann wird ein kleines Bit zurückgelassen, das durch die Dezimalzahl 0,14159 dargestellt wird. Das heißt, wenn du den Durchmesser als einen Stab nimmst und den Umfang misst, würde der Durchmesser einmal um den Umfang gehen, ein weiteres Mal, und wieder ein Mal, insgesamt dreimal, und dann bleibt er nur etwas oben erwähnt; Der kleine oder kleine Teil des im Kreis verbleibenden Raums wird unten mit einem roten Punkt angezeigt.

Roter Punkt = 0.14159

Wenn Sie, Leser, einen Kreis zeichnen, wie oben gezeigt, und fahren Sie fort, kleinere Kreise innerhalb dieses Kreises zu zeichnen, bis Sie den kleinsten Kreis erreichen, der erstellt werden kann und nur einen Teil von π, der 0.14159 ist (der rote Punkt) Dann würden Sie die Figur links unten (Figur 1) bilden, die jetzt den Teil von π nicht in roter, sondern in schwarzer Farbe zeigt. Diese Figur sieht aus wie der Körperteil einer Frau, sie zeigt einen Teil der Schenkel und Hüften. Konzentriere deine Augen auf das Bild und versuche, diesen Abschnitt des Frauenkörpers von vorne zu sehen; Konzentriere deine Augen und überzeuge dich selbst.

Figur 1

Die gleiche Figur ist unten, aber auf der Seite dargestellt.

Figur 2

Und jetzt frage ich dich, welcher Teil des Körpers der Frau ist in diesem Bereich? Es ist der Teil der Frau, aus dem Babys kommen, die Söhne und Töchter, die die Welt bevölkern. Mit anderen Worten: Leben sprießt hinaus!
Sehen Sie noch einmal Abbildung 1. Sieht es nicht wie der Körper eines Tieres aus, der es von hinten betrachtet, wo die schwarze Linie wie ein Schwanz aussieht? Und welcher Teil des weiblichen Tieres ist unter dem Schwanz? Der Teil des Tieres, aus dem Babys herauskommen.
Leben sprießt hinaus!
Der Lebensraum, d.h. die Quelle, aus der alles Leben entsprang, benutzte als Modell den Kreis (der Teil der Sphäre ist, wobei die Sphäre eine Miniaturform ihres eigenen unendlichen Körpers ist) und zeichnete so diesen Teil des Körpers von Frauen und einigen Tieren,
die Mütter, und so sprießen weiterhin das kleine Leben.
Nimmst du die Reihe der flachen Kreise (Abbildung 2) und drehst sie um sich selbst, 180 Grad, dann bildest du eine Kugel wie in Abbildung 3 dargestellt. Die schwarze Linie in Abbildung 2 (in roter Farbe jetzt in der Kugel) besteht aus die einzelnen Werte des Dezimalteils der konstanten Zahl von π (0,14159), wenn sie sich um 180 Grad drehen, beginnen sie, etwas wie ein
D innerhalb der Kugel zu bilden. Diese Sphäre ist der Mikrokosmos, ein endliches Modell des unendlichen MACROCOSM.

Sagen Sie mir, lieber Freund, welcher Teil des Körpers sieht aus wie diese kleine sphäre? Offensichtlich der Kopf. Diese sphäre sieht aus wie ein Kopf mit einem Mund. Und das D, das innerhalb des Mundes gebildet wird, ist einer Zunge ähnlich. Und wie ihr wisst, benutzen wir die Zunge, um zu reden, um Worte zu artikulieren; und ich frage euch: Was sind Worte? Worte sind Gedanken. Der Mensch ist ein Mikrokosmos Seines Schöpfers: Das MACROCOSM, Der Denkraum, Das Mutterleben. Das Johannesevangelium sagt: Am Anfang war der Gedanke, und der Gedanke war bei Gott, und der Gedanke war Gott; Der Gedanke war am Anfang bei Gott; Alles wurde durch den Gedanken gemacht; Und ohne den Gedanken wurde nichts gemacht, was gemacht wurde. In dem Gedanken war das Leben, und der Gedanke war das Licht der Menschen. Das Verstehen leuchtet zwischen Unwissenheit und Unwissenheit, und Unwissenheit hat sich nicht gegen sie durchgesetzt. Diese Worte beziehen sich auf den Denkraum, der die wahre Quelle unendlicher Weisheit und Ideen ist und der es jemandem erlaubt hat, sich in der Vergangenheit mit Macht zu manifestieren, einem Mikrokosmos, der sich vor vielen Jahren auf der Erde manifestiert hat.

Es ist ein Mikrokosmos dieses Wesens, der unermüdlich all die schönen Dinge webt, die wir in der Natur sehen. Mit der Zunge schmecken wir auch das Essen. Die meisten Früchte sind als Sphäre gestaltet, wenn auch nicht perfekte Sphäre wegen der Variation, die in den Designs existiert, und es ist interessant zu sehen, wenn man einige Früchte mit einem Messer schneidet, wie das Messer das unsichtbare D zeichnet, das Teil jeder Kugel ist. Betrachten Sie zum Beispiel die folgenden Bilder:

Die Kraft und Intelligenz von Mother Life ist undenkbar. Wenn du denkst, dass es wunderbar ist, dass die Größe der Welten aus The Living Space hervorging, erinnere dich Leser, dass die großen Dinge, die im Leben konstruiert werden, mit vielen kleinen Dingen gemacht werden; Betrachten Sie zum Beispiel die Größe eines 100-stöckigen Gebäudes, das Gebäude ist groß und solide, aber sie bestehen aus kleinen Blöcken, die wiederum aus noch kleineren Dingen wie Sand und Zement bestehen. Daher können Sie sehen, dass das große Gebäude zwar groß ist, aber aus winzigen Dingen besteht. Ebenso waren die Erde und alle Welten aus großen Mengen kleiner Dinge wie Atomen gemacht, die für unsere Augen unsichtbar sind. Aus dem Nichts ist die Materie hervorgegangen, aber ist es richtig, Nichts zu Etwas zu nennen? To Something that you can see with your own eyes? Ich nenne ihr: Mutter-Leben! Wer ist wie etwas Magisches!
Die Flugzeuge, Autos und andere Dinge auf der Oberfläche der Welten waren früher bloßes Metall, das der Mensch in so vielen Dingen transformiert, und diese Dinge, egal ob stationär oder bewegend, sind in Gott ebenso wie die Knochen, Organe und das Blut, die in unseren Körpern fließen. und die gleiche Weise, die diese Dinge für uns nicht störend sind, in unserem Körper zu haben, ist für Gott nicht lästig, entweder alle Dinge in Ihm zu haben, die existieren.
Es ist sehr gut möglich, dass es in Seinem Wesen etwas noch Größeres als den Verstand gibt, etwas Größeres als die Welt der Ideen, etwas Unerreichbares für die Geschöpfe, weil es undenkbar ist.
MUTTER-LEBEN wirkt in der ganzen Schöpfung gleichzeitig, nicht nur hier auf der Erde, sondern auf allen Planeten aller Galaxien und aller Geschöpfe in ihrer Unendlichen und Ewigen Sein. Wenn die Geschöpfe geboren werden, folgt Gott ihrer unermüdlichen Aktion in ihnen, die Nägel wachsen kontinuierlich, die Haare wachsen, die Zellen sterben und vermehren sich, und selbst wenn die Geschöpfe sterben, arbeitet Gott in ihren toten Körpern weiter und verwandelt selbst das stinkende und verfaulte Fleisch in Würmer. Ist Gott auch inmitten der stinkenden und verfaulten Dinge?
Denken Sie daran, Freund, dass Gott das Leben selbst ist.
Es gibt Sachen, die für die Kreaturen aber nicht für den Schöpfer stinkig sind.
Gott ist Allgegenwärtig. Gott ist überall. Viele Menschen fühlen sich von Gott getrennt, weil sie Ihn nur als eine männliche Gestalt wahrnehmen, die auf einem Thron an einem Ort sitzt, der Himmel genannt wird. Gott sollte nur auf einem Thron gesehen werden, wenn er als
RICHTER fungiert, aber in Wirklichkeit ist Gott überall. Egal wohin du gehst, Mutter Leben ist immer in dir und aus dir heraus, besitzt alle guten und schlechten Dinge. Obwohl Gott in allem ist, ist es SEHR WICHTIG, Leser, für dich, Gott als die GROSSE STILLE zu sehen. Sei vorsichtig und gehorche keiner geheimnisvollen Stimme oder keinem Gedanken, der dich dazu drängt, etwas Böses zu tun und dich glauben lässt, dass Gott mit dir spricht. Eine Manifestation seiner schönen und kraftvollen Stimme sind die Donner, wenn es regnet.
Ich möchte Ihnen eine Frage stellen: Was ist besser, zu glauben oder zu verstehen? Offensichtlich, VERSTEHEN. Der Glaube an die göttlichen Dinge ist eine Gefahr, weil sie immer die Tür für einen zukünftigen Betrüger offen lässt.
Wenn du glaubst, ist dein Vertrauen nicht sicher, weil es von den Worten desjenigen abhängt, der zu dir gesprochen hat, und der mit dir gesprochen hat, richtig oder falsch sein könnte, aber wenn du VERSTEHEN kannst, ist dein Vertrauen sicher, denn was verstanden wird, ist von ganzem Herzen umarmt. Wenn Gott immer auf einem Thron saß, sagen wir hier in der Milchstraßengalaxie, was würde ein anderes Geschöpf in den nahen Galaxien und in jenen Galaxien von unvorstellbaren Entfernungen sagen? Wie konnten die unzähligen Trillionen von Kreaturen verschiedener Spezies der unzähligen Billionen von Galaxien Ihm nahekommen?
An Gott als jemand zu denken, der immer auf einem Thron sitzt (zeitliche Repräsentation des Wahren), bringt nur das Bild eines kostbaren Mannes in Erinnerung, der glänzend gekleidet ist und so für immer in den Köpfen der Menschen bleibt: als ein Bild eines Mannes und nicht als Mutterleben selbst.
Normalerweise sind Könige und Kaiser die, die auf Thronen sitzen.
Jesus Christus sagte zu Philippus:
"Wer mich gesehen hat, hat den Vater gesehen ..." (Johannes 14: 9). Das muss in Begriffen der Freundlichkeit verstanden werden, da von einer anderen Form, diese Wörter in den Verstand ein Porträt von Gott als die Figur eines Mannes einführen. Sie geben nicht klar die Gegenwart GOTTES an, wie du sie bereits verstehst, als die SEELE des Lebensraums, die Quelle, aus der alle Dinge entstanden sind, und wegen der weiblichen Form, die der Kreis, wie oben gezeigt, hervorbringt, darf Gott nicht sein. rief nur Vater, aber auch Mutter. Und das Leben der Mutter ist nicht nur im Himmel, sondern auch auf der Erde und überall.

Die Gebote Gottes und Yuma Yoe

Nun, lieber Freund, was sollte dein Verhaltensmaßstab vor Gott und vor anderen sein? Ihr müsst Gebote befolgen, die denen gleichen, die Mose auf dem Berg Sinai gegeben wurden. Und du solltest Gott in der Natur
IMMER sehen.

1. Liebe Gott über alles.
2. Beleidigen Sie Ihre Intelligenz nicht,
indem Sie sich vor einem Bild oder einer Statue eines Heiligen, einer Jungfrau, eines Dämons oder eines anderen Menschen anstelle von Gott niederknien.
3. Du sollst den Namen Gottes nicht vergebens nehmen.
4. Denke daran, dass Gott der Tag und auch die Nacht ist.
Deshalb ist nicht nur der Sabbat heilig, sondern jeder Tag ist auch HEILIG. Tu Gutes in jedem von ihnen.
5. Töte nicht. (Wenn niemand tötet, fühlen sich die Menschen auf der ganzen Welt sicher und schauen einander in Freundschaft und Frieden an. Dieses Gebot darf nur gebrochen werden, wenn man GUTE und GERECHTIGKEIT gegen das Böse verteidigt.)
6. Stehlen Sie nicht. Wenn niemand stiehlt, fühlen sich die Menschen in ihren Häusern oder auf der Straße in Frieden.
7. Lüge nicht. (Eine schwere Sünde unter den Menschen ist die Angewohnheit zu lügen. Wenn niemand lügt, entsteht eine Atmosphäre des Vertrauens in menschliche Beziehungen. Wenn du die Wahrheit sprichst, wirst du immer ein respektablerer Mann oder eine ehrliche Frau.)
8. Vergewaltige nicht. Wenn niemand geistig oder körperlich verletzt, gehen die Menschen friedlich durch die Straßen oder Parks und ihre Gedanken werden nicht beschädigt.
9. Respektiere das natürliche Leben. Natürlich, um menschliches Leben zu erschaffen, trifft der Samen von Männern (das Sperma) auf das Ei der Frau und nicht auf etwas anderes; Deshalb musst du NEIN zur Homosexualität sagen. (3. Mose 18, 22; 1. Korinther 6, 9).  Homosexuelle und Lesben sollten ihre ewige Errettung nach dem Tod nicht riskieren; Sie sollten warten, bereut von ihren Sünden, das ewige Leben, das in der Bibel verheißen wird, und die Geburt eines neuen Wesens, eines modernen und göttlichen androgyne, das später beschrieben wird (siehe Teil 2 dieses Gedichtes). Warnen Sie Ihre Familie gegen die Kommentare einiger Behörden, die das Unnatürliche billigen, da diese Behörden nicht zu verstehen scheinen, dass es viele korrupte Homosexuelle (Pädophile) gibt, die Kinder jagen und sie mit kleinen Geschenken überzeugen, in dieser Welt, wo es so viele unschuldige Kinder in allen Nationen, ob Kinder von Militärs, Polizisten, Anwälte oder Arbeiter aller Klassen. Es ist gefährlich für diese Kinder, zur Schule oder sonstwo zu gehen, und wer sich um sie kümmert, ist ein Pädophiler, da Pädophile, im Geheimen ihrer Gedanken, normalerweise die Gedanken ihrer verlorenen und schädlichen Wünsche streicheln, die Frucht nehmen wollen der normalen Familie: die Kinder.
10. Ehre deine Eltern. Wenn Kinder ihre Eltern ehren, indem sie ihre guten Ratschläge befolgen, wird Respekt und Ordnung in der Familie aufrechterhalten.
11. Achte auf deine Worte. Verstehen Sie, dass ein einziges Wort eine Befriedigung oder eine böse Verwundung in den Köpfen von Menschen hervorrufen kann, die sie emotional berühren, und Worte werden nicht leicht vergessen. Wenn Eltern keine harten und negativen Wörter verwenden, wenn sie mit ihren Kindern sprechen, vermeiden sie die Schaffung einer geringen Wertschätzung in ihren Köpfen. Sie müssen bei Bedarf sehr fest mit ihnen sprechen, aber ihnen Verständnis geben.
12. Respektiere Jungfräulichkeit: Es ist sehr wichtig, dass sowohl Männer als auch Frauen zur Ehe als Jungfrauen kommen. Es ist sehr gefährlich für Männer und Frauen, sexuelles Vergnügen unverantwortlich zu suchen, denn wenn man Sex hat, vergisst der Mensch oft, dass er den Samen des Lebens bei Frauen aussät, und oft kommt es vor, dass der Mann verschwindet und die Frau schwanger ist. die Frau muss sich allein verhalten, um ihr Kind ohne die Hilfe des Vaters großzuziehen, und für diese Kinder ist es sehr schmerzhaft und deprimierend zu fragen: Wo ist mein Vater? Wer ist mein Vater? Und jetzt muss dieses Kind ohne die emotionale und alle andere Unterstützung seines Vaters wachsen. Wenn Jungfräulichkeit bis zur Ehe gerettet wird, lernen Männer und Frauen den Wert der Disziplin, weil sie die natürlichen Prinzipien des Lebens bewahren, die heilig sind.
13. Heirate im richtigen Alter: Ein angemessenes Alter für Ihre Hochzeit wäre im Alter von 22 Jahren oder in jedem Alter danach. Denn es ist schädlich, beschämend und verbrecherisch, wenn ein Mann Gedanken hat, die so falsch und abscheulich sind, kleine Mädchen heiraten zu wollen, die weder physisch noch emotional gewachsen sind. Es gab traurige Fälle, in denen erwachsene Männer kleine Mädchen von 12 Jahren, 9 Jahren, 7 Jahren und sogar 1 Jahr alt heiraten wollen. Die Natur lehrt uns, dass alles seine eigene Zeit hat. Kinder sollten, ohne zu stolpern, ihr unschuldiges Alter genießen, zur Schule gehen und nicht Opfer kranker Wünsche einiger Erwachsener werden.
14. Liebe Treue. Wenn das Paar (Mann und Frau) einander treu bleibt, bleibt in ihnen das gegenseitige Vertrauen und vermeidet so den Schmerz der Enttäuschung, den Bruch der Ehe und die seelischen Wunden in der Familie. Ein verheirateter Mann leidet unter der natürlichen Schwäche, von der Schönheit einer Frau angezogen zu werden, die nicht seine Frau ist; Das Gleiche passiert mit einer verheirateten Frau in Bezug auf jeden Mann, der nicht ihr Ehemann ist. Diese Schwäche sollte vollständig kontrolliert werden und stattdessen mit dem ganzen Herzen den Ehepartner und ihre Kinder lieben und so die Stabilität der Familie verbessern.
15. Nein zu Abtreibung, außer wenn Vergewaltigung beteiligt ist, ist das Leben der Mutter in Gefahr oder wenn das Baby eine schwere Anomalie hat.
16. Sei ehrgeizig, aber nicht selbstsüchtig, denn Selbstsucht ist ein Gefühl, das dem Geist Gottes zuwiderläuft, und alles, was dem Geist Gottes zuwiderläuft, hat weder seine Zustimmung noch seinen Segen. Sammeln Sie nicht unnötigen materiellen Reichtum oder vertrauen Sie ihnen nur. Wenn der reiche, aber egoistische Mensch sich daran gewöhnt, nicht auf Gott, sondern nur auf die Polizei oder den militärischen Schutz zu vertrauen, stirbt er, sein ganzer Reichtum und Schutz bleibt zurück. Nur erbt eine ehrgeizige Seele mit gefährlichen Gefühlen, jetzt allein und ungeschützt, was in jedem Himmel unerwünscht ist, wo es für alle Geschöpfe Glück gibt.
17. Sei ehrgeizig, aber auch großzügig mit den Bedürftigen; Wenn du die Fülle aller Dinge betrachtest, die die Erde hervorbringt, erkennst du, dass der richtige Weg darin besteht, die spirituelle, reiche und GENERNE Ähnlichkeit unseres Schöpfers zu suchen. So ist es gut für die Menschheit, für alle Ewigkeit zu Fuß zu gehen, um Wissen zu erwerben und viele nützliche Dinge mit diesem Wissen für seinen / ihren Nutzen und den Nutzen anderer zu produzieren. Dieser Weg würde durch das Leben gehen und seinen Charakter nicht als egoistisch, sondern als großzügig bereichern.
18. Verzeihen Sie Ihren Feind und lassen Sie jeden Verrat in den Händen Gottes. Denn die Person, die nicht vergibt, ist dazu verdammt, ein Gift namens Rancor im Geist zu tragen. Und das ist ein schädliches Gefühl, das den Geist in bitterer Stimmung hält. Vergib deinem Gatten, wenn er dir untreu geworden ist, und verzeihe allen anderen Beleidigungen von anderen und überlasse die Rache Gott. Verstehe, dass ein Mensch ein Geschöpf in der Entwicklung ist, das Fehler macht. Wenn Sie an das Leben eines Menschen von einem ewigen Standpunkt aus denken, werden Sie feststellen, dass selbst die Ältesten von 80 oder 90 Jahren wie Jungen vor Gott sind.
19. Sei demütig in Bezug auf Wissen und schaue gelegentlich nicht auf das, was du bereits weißt, sondern auf das, was du nicht weißt; Schauen Sie sich in der Nähe und weit weg die Dinge, die Sie nicht kennen! Lass nicht zu, dass der Grad des Lichts in dir der Grund für dich ist, um anmaßend oder arrogant zu sein, sondern der Grad der Dunkelheit in dir, was dich immer bescheiden hält.
20. Erinnere dich an all diese guten Gebote, denn es gibt eine Kraft, die versucht, die Gedanken absichtlich abzuschalten, und nachdem du etwas vergisst, verlierst du es, es sei denn, jemand erinnert dich daran.

Wer ist dieser Jemand, der das Lied spricht?
Traurig, aber auch sehr interessant waren die Ergebnisse der Suche nach demjenigen, über den der Song spricht. In meiner Untersuchung dachte ich, dass diese Frau Saraí hieß, aber sie war es nicht, dann war ich überzeugt, dass ihr Name Beatriz war, aber sie war es auch nicht. Der Zweck, jemanden zu finden, von dem das Lied spricht, war, das zu erfüllen, was im Buch der Offenbarung geschrieben ist, da das Lied sechsmal die Posaune spielt und die beiden Zeugen des Buches der Offenbarung zwischen der sechsten und siebten Posaune stehen. So begann ich mich zu fragen, ob es eine Berufung von Gott war, aber wer ist Gott?

DER VERSTAND

Um die wahre Identität GOTTES zu kennen, benutzt du keinen Glauben, sondern Vernunft, Verständnis und Analyse. Beginnen wir mit der Aussage, dass das Wort GOTT verwendet wird, um sich auf das intelligente Wesen zu beziehen, das alle Materie und alles, was existiert, geschaffen hat.  Es gab eine Zeit in der sehr entfernten Vergangenheit, als die Erde nicht existierte. Was existierte an ihrer Stelle? Es gab eine Zeit in einer unvorstellbaren Vergangenheit, in der weder die Sonne, noch der Rest der Sterne noch der Rest der Welten existierten. Was gab es an ihren Plätzen? Und wie existierte?
Existierte nur das, was wir RAUM nennen.
Denken Sie daran, dass die Sterne diejenigen sind, die Licht und Wärme erzeugen. Denn es gab keinerlei Materie, keine Sterne, nichts, der Raum war völlig
leer, immens kalt, in völliger Dunkelheit, in völliger Stille und in großer Einsamkeit.
Versuche jetzt, das zu verschwinden, was wir Raum nennen. Kannst du es machen?
Wenn Sie könnten, was würde an seiner Stelle bleiben?
Die Wahrheit ist, dass weder Sie noch irgendjemand den RAUM verschwinden, entfernen oder zerstören kann. Dieses mysteriöse Unbekannte, das wir RAUM nennen, kann nicht erschaffen werden. Die Vernunft sagt uns, dass der Raum schon immer existiert hat.
Es hat keinen Anfang.
Es ist ewig!
Es ist unzerstörbar!
Der Raum hat bereits die ewige Vergangenheit gelebt. Tauchen Sie, Leser, in die ewige Vergangenheit mit Sprüngen von einer Million Jahren, einer Milliarde Jahren, einer Billion Jahre oder stellen Sie sich eine 1 mit einer Milliarde Nullen nach rechts vor und springen Sie diese extrem große Anzahl von Jahren immer wieder in die Vergangenheit; Es kommt ein Punkt, an dem Sie aufhören müssen, wie es für immer dauern würde. Die Vergangenheit hat keinen Anfang. Es gibt immer ein früheres, ein früheres Zeitalter. In der gleichen Weise, wie der Raum die Vergangenheit lebte, ohne zu beginnen, wird er auf dieselbe Weise majestätisch die ewige Zukunft leben, die für immer ist.
Du selbst kannst verstehen, dass der Raum ewig ist.
Denken Sie jetzt ein wenig über seine Größe nach, über seine erstaunliche Grandezza.
Schließen Sie Ihre Augen und reisen Sie mit Ihrer Fantasie große, große, große Distanzen hindurch. Reisen Sie mit Sprüngen von je einer Billion Lichtjahre und stellen Sie sich die Vielfalt der Welten und die neuen und seltsamen Dinge an diesen weit entfernten Orten vor.
Versuchen Sie ein Ende zu finden!
Die Wahrheit ist, dass Sie nicht können, weil wenn Sie eine kolossale, eine gigantische Entfernung über sie reisten und weit entfernt etwas wie eine Wolkenwand finden, die sagt: Das ist das Ende, Sie werden es nicht glauben, weil Ihr Grund Ihnen sagen wird dass etwas hinter dieser Wolke sein muss. In Bezug auf Entfernungen gibt es immer ein Jenseits im Raum. So groß ist der RAUM, dass du, ein Stern oder irgendetwas, mit beliebiger Geschwindigkeit in jede Richtung davon reisen könntest, FÜR ALLE Ewigkeit und NIEMALS wird ein Ende finden, weil der RAUM kein Ende hat, er geht für immer weiter.
Es ist unendlich!
Stellen Sie sich einmal mehr die Bedingung des leeren Raums vor.
Schließe deine Augen und denke über diese unerreichbare Vergangenheit nach, in der der Ewige und Unendliche RAUM allein war, kalt, in großer Dunkelheit und völliger Stille.
Die Zeit verging und der RAUM ging in völliger Einsamkeit weiter.
Die Vernunft sagt uns, dass es einen Moment in einer unvorstellbaren Vergangenheit gab, in dem aus dem SPACE etwas herauskam oder geboren wurde:
DER VERSTAND.
Auf diese Weise könnte der Raum, der immer unbewusst war, bewusst werden.
Was hätte sein Gefühl in jenen ersten Augenblicken sein können?
Nur existierte ein Gefühl des FRIEDENS. Nur existierte die Dunkelheit seines SEINS.
Und die Zeit verging.
Der Gedanke an seine Existenz schlug; Ich stelle mir vor, dass er auf der Suche nach seiner Identität so etwas wie: Ich ..., Ich ..., Ich ...
und beobachtete die Dunkelheit seines
Wesens.
Duftende Brisen würden aus seinem Heiliges Sein kommen! Kristall und reines Wasser sprießen aus seinem Wesen hervor! Die ersten Elemente oder Atome, die aus seinem Wesen hervorsprießen, würden Ihn verwundern lassen.
Wann und wo trat der erste Laut auf, der die ewige Stille brach, die sein Wesen war?
Was wäre seine Überraschung zu entdecken, dass er hören konnte?
Er hatte noch nie etwas gehört, würde Er lachen?
Die Menschen sind daran gewöhnt, Gott als ein immer ernstes Wesen zu denken; und gewiß ist Ernst ein Teil seines Wesens, Aber wer die Leute zum Lachen brachte, würde nicht auch auf tausendfache Weise lachen?
Wann und wo wurde der erste Blitz oder der erste Stern geboren, der die ewige Nacht beendete, die sein Sein war? Was hätte seine Reaktion sein können? Als könnte er jetzt etwas anderes von der üblichen Dunkelheit sehen. Jetzt konnte Er ein warmes Gefühl in Seinem Wesen spüren, das an die ewige Kälte gewöhnt war, die ihn umgab.
Mit allem, was aus seinem Wesen geboren wird, entstehen auch die ersten Gefühle der Liebe, der Freude, der Spiele! Gedanken wie: "Was ist das?" wäre in Seinem Sein mit jeder neuen Frucht geboren worden, die aus seinem Körper hervorgegangen ist.
Auf der anderen Seite sagen uns Vernunft und Unwissenheit über die so tiefen Wahrheiten auch, dass vielleicht der GEIST des
LEBENSRAUMS in der ewigen Vergangenheit die ganze Zeit bewusst war, nie geboren wurde, sondern immer existierte. Mit großem Wirbelwind würden die Elemente zusammenkommen und die Planeten, Satelliten und Sterne formen. Mit bewundernswerter Intelligenz erschuf jedes Geschöpf in den Trillionen von trillionen zahlloser Welten, die sich in seinem Sein bildeten. Gott ist die wahre Bewunderung.
Jedes Wesen auf der Erde ist perfekt gestaltet. Selbst Tiere, die wie das Krokodil oder das Nilpferd hässlich wirken, sind auf ihre Weise schön und wohlgeformt. Sie können für sich selbst, Sehen, leser, dass sogar die Früchte wir wunderschön gestaltet und angezogen sind.
Haben Sie jemals eine Maispflanze oder einen Maiskolben gesehen? Oder eine Bananenstaude? Sie sind wunderschön wie alle Bäume und Pflanzen, die den Planeten Erde füllen!
Ist dir klar, wie hübsch und vielfältig die Umschläge der Früchte sind? Schau dir die Zartheit und Zartheit an, mit der die Blumen gemacht werden! Betrachten Sie die Schönheit in den Flügeln der Schmetterlinge! Licht an Kerzen und beobachten Sie die Schönheit des Feuers! Sehen Sie die Schönheit des Wassers! Beobachte den Tanz der Brise, der die Zweige der Bäume bewegt.
Sieh, wie der Gott, der Lebensraum, das Mutterleben, die ewige
Quelle, aus der alle Dinge entstanden sind, die Erde ernährt: Sie nutzt einen Teil ihres Seins, die Sonne, um einen anderen Teil ihres Wesens, das Meerwasser, zu heizen. der Dampf des Wassers in eine andere Ecke seines Seins, die Wolken, und verdichten den Dampf im Regenwasser und mit Donner und Blitz ergießt sich ihr Segen, reichliches Regenwasser auf die Erde, so dass die Erde alle Arten von Nahrung produziert und alles Leben auf Erden aufrechterhält.
Wie ihr euch vielleicht jetzt bewusst seid, sehen alle Geschöpfe den Wahren Gott, sobald sie geboren sind und öffnen ihre Augen, denn Gott ist der Tag und ist auch die Nacht und ist der Tag und auch die Nacht, weil Gott ist die Seele des
Lebensraums.

Das Lied und das Wort

Das Leben ist voller Mysterien. Es gibt Dinge, die passieren, die einen verwirrt, aber dennoch für weitere Forschungen begierig machen, denn die Natur des Menschen vor einem Unbekannten ist es immer, dem Unbekannten auf den Grund zu gehen, bis er mit einer Antwort zufrieden ist.  Wenn es das nicht tut, dann ist die Seele frustriert; Deshalb müssen wir nach der Wahrheit der Dinge suchen, und wenn die Antworten nicht in dieser Welt erhalten werden, dann hoffen wir, sie im nächsten zu finden. Eines Abends Ende 1992 in New York begann ich mich sehr müde zu fühlen. Ich hatte Lust zu schlafen, deshalb lag ich im Bett mit der Absicht, eine Pause einzulegen. Während ich in dem Moment war, in dem du fast schläfst, aber überhaupt nicht schläfst, fing ich an, ein Lied zu hören; Der Ton war weit entfernt, aber klar zu hören. Ein Lied zu hören, während ich schlief, wäre etwas gewesen, das ich vergessen hätte, ohne zu viel Wichtigkeit zu geben, wenn es nicht für eine Stimme gewesen wäre, die ich laut ein Wort sagen hörte: ¡Procrikí!
Die Stimme war in meinem Zimmer laut zu hören, speziell neben meinem Bett. Diese Stimme weckte mich abrupt. Ich bin erstaunt aus dem Bett aufgestanden, da es das erste Mal war, dass mir so etwas passiert ist. Das erste, was mir in den Sinn kam, war die Bedeutung des Wortes procrikí. Das Lied, das ich hörte, war das folgende:

Und da es das siebente Siegel auftat, ward eine Stille in dem Himmel bei einer halben Stunde. Und ich sah die sieben Engel, die da stehen vor Gott, und ihnen wurden sieben Posaunen gegeben.

Apokalypse 8:1-2

…zur Zeit der letzten Posaune. Denn es wird die Posaune schallen, und die Toten werden auferstehen unverweslich, und wir werden verwandelt werden.

1 Korinther 15:52
Apokalypse 11:15

Ir arriba God - Part 2

Figur 3

Die Schönheit von π

Jetzt zeige ich Ihnen etwas, lieber Leser, dass ich es entdeckt und geliebt habe. Machen Sie die nötige Anstrengung, um es zu verstehen. Es ist nicht schwer. Es geht um den flachen Kreis und die Sphäre. Wenn Sie ein wenig über die Form des Lebensraums nachdenken, kommen Sie zu dem Schluss, dass der Denkraum eine Sphäre ist, eine Sphäre, die ein KOSTBARES JUWEL ist, das sich für immer in alle Richtungen erstreckt. Betrachten wir nun den flachen Kreis, der ein Teil einer Kugel ist. Der Kreis ist Gegenstand vieler Studien von vielen Forschern geworden. Die folgende Abbildung zeigt einen flachen Kreis. Die Umrandung nennt man den Umfang und die Linie, die sie kreuzt, nennt man den Durchmesser.
Im Englischen ist der Titel des Schöpfers "
GOD" und im Spanischen "DIOS"; Sie sind in den Kreis geschrieben, dh das geschlossene "G", das "O" und das "D"; Und auch das "D", das "I", das "O" und das geschlossene "S". Schön, wenn Umfang und Durchmesser bis ins Unendliche wachsen, so auch sein TITEL in diesen Sprachen. Sie können sehen, dass es wie eine Gehirnzeichnung aussieht, die von oben betrachtet wird. Andere Teile des menschlichen Körpers, in seinen primitiven Formen, sind auch in der unten gezeigten Figur versteckt.

Die Kreaturen können nicht als Widerstände mit sich selbst und anderen, die Korruption und Böses lieben, fortfahren, da der Widerstand (oder Sünder) durch Reue geheilt wird oder früher oder später aus dem Leben entfernt wird und in Asche zurückgelassen wird, wie ein Widerstand in einer elektronischen Schaltung passiert, wenn Eine große Menge an Strom fließt durch ihn hindurch.
Die
Güte gab ihr Leben zugunsten der unendlichen, ewigen und absoluten Güte.
Würde das Böse vielleicht dasselbe tun, um das Böse zu verteidigen?
Im Geiste von Mephistopheles bleibt die Antwort auf diese Frage.
Yuma Yoe und andere wie er im Universum hören die Stimme Gottes, die sie zur Umkehr ruft …..…oder zum Verderben.

Symbol eines Widerstandes

Ein gerades Leben

Wenn sich alle Menschen in ihren Gedanken einprägen, meditieren und all diesen Geboten gehorchen, verschwindet ein trauriges und unerwünschtes Gefühl von der Welt: Furcht. Wenn die Angst beseitigt ist, steigt das Gefühl, das alle Menschen wollen: FRIEDEN.
Jesus wurde einmal gefragt: Was Menschen tun mussten, um das ewige Leben zu erben. Und seine Antwort war gut: Er sagte: "Behaltet die Gebote und helft den Armen" (Matthäus 19: 16-22). Ich sage dir, mein Freund, behalte diese Gebote dieses Dokuments, in denen den Armen durch deine große Großzügigkeit geholfen wird, wenn du das Gebot 17 erfüllst.

Zwei Dinge sind sehr wichtig, dass Sie und Ihre Familie im Hinterkopf behalten:

1. Wer ist
Gott? (Der multiversale Geist des unendlichen Lebensraums)
2. Die 20 zuvor analysierten Gebote.

Wenn du ein wenig nachdenkst, wirst du erkennen, dass Gott dir ewiges Leben anbietet, in der Erwartung, dass du seinen / ihren Gesetzen folgst, die auch ewig sind. Denken aus der ewigen Sicht, was nützt es für einen Himmel, dass eine Person nur für eine Million Jahre gehorchen das Gebot, das lautet: "Du sollst nicht lügen", oder "Du sollst nicht stehlen"? Wenn diese Person heute eingeleitet wurde, um die Ewigkeit in einem Himmel zu leben, und diese Person in seinem Verstand diese Schwäche hatte, dann könnte er betrachtet werden, eine Zeitbombe zu sein, die in der Zukunft ausbeuten wird, Aussaat wieder die Sünde, der Schmerz zu seinem Nachbar in einem sauberen Himmel; Erkennen Sie nun die große Bedeutung aller Gebote Gottes?

Zuerst die Blume und ... ..

....dann die Frucht.

im Gehirn

Erinnern…

Das Vergessen ist nur unter dem Schatten des Heiligen Geistes gut.

Gehet ein durch die enge Pforte. Denn die Pforte ist weit, und der Weg ist breit, der zur Verdammnis abführt; und ihrer sind viele, die darauf wandeln.

Und die Pforte ist eng, und der Weg ist schmal, der zum Leben führt; und wenige sind ihrer, die ihn finden.


Matthaeus 7:13-14

Wahrlich, wahrlich ich sage dir: Es sei denn daß jemand geboren werde aus Wasser und Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes kommen.

Johannes  3:5

Der Urknall ?

Matthaeus  2:13

Johannes 19:38

So kannst du den großen Wert der Worte Jesu würdigen, wenn er sagte: "Wenn du in meinem Wort bleibst, dann wirst du die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird dich frei machen".   (Johannes 8:31-32)


Das Schlüsselwort hier ist: bleibst....

Dies erinnert an einen großen Ratschlag, der besagt: "Du sollst den Menschen nicht treu sein, sondern den Prinzipien". Und das ist wahr, weil sich Kreaturen im Laufe der Zeit verändern können, aber die Prinzipien bleiben immer gleich.
Wenn Sie Fragen, zu die Wahrheit heute:
Welches ist dein Verdienst? Dann würde ich wissen, das Verdienst der Wahrheit; Aber die Schöne Sache ist, dass, wenn in einer Million Jahren er die gleiche Frage wieder stellen würde, die Antwort dasselbe sein würde, bleibt das Verdienst der Wahrheit dasselbe: Nicht zu sprechen Lüge; Und so wäre es durch die ewigen Jahrhunderte, die gleiche Frage, die gleiche Antwort. Mit anderen Worten, die Prinzipien, wie Wahrheit, Geduld, Freundlichkeit und andere Werte, sind ewig, ändern sich nicht; Nun, wenn die Menschen den Prinzipien treu sind, dann ist es auch gut und fair, den Menschen treu zu sein. Der Messias verteidigte die guten Prinzipien und es wird von ihm gesagt, dass es derselbe gestern, heute und immer ist (Buch der Hebräer 13:8). Dann vertrauen wir ihm, dass er diesen Vers wahrnimmt und hofft, dass dieser Vers für immer wahr bleiben wird, denn wir dürfen dem oben erwähnten großen Rat nicht widersprechen, und ich wiederhole noch einmal: "Du darfst den Menschen nicht treu sein, sondern den Grundsätzen”; Und deshalb ist das Wort, das von Jesus gesprochen wird, der Schlüssel: wenn du bleibst ...


In ihrem Verstand erfassen die folgende Aussage:


Der Anfang aller Weisheit ist, Gott zu lieben und zu fürchten, seine Gebote nicht zu halten.


Wenn du Gott liebst, setzt du einen positiven Gedanken in deinem Geist in Kraft; Und Wenn Sie fürchten, seine Gebote nicht zu befolgen, setzen Sie Klugheit in die Tat um Denn, hast du keine Angst oder bist dir peinlich, wenn du lügst? Oder ist es für dich nicht unheimlich, wegen Stehlen oder Töten oder wegen eines anderen Ungehorsams ins Gefängnis zu gehen?


Verstehe, mein Freund, dass du nicht spirituell wandelst, wenn du im Leben wandelst und nur eine religiöse Gestalt erhöhst, sondern die Tugenden praktizierst, die die Menschheit oder eine andere universelle Kreatur verschönern.
Es wäre sehr gut, wenn alle Kinder in allen Schulen nur ein einziges Buch hätten, das mit Geschichten alle Tugenden und Fehler lehrt, die der Mensch im inneren Wesen entwickeln kann und so mit einer klaren spirituellen Orientierung das Erwachsenenalter erreicht. , ein Thema, das zusammen mit anderen Fächern wie Mathematik, Sprache usw. gelehrt werden könnte. Für jedes geborene Kind ist das obligatorisch. Es ist eine Tragödie für kleine Babys, unschuldig und sauber geboren zu werden, um mitten in der Korruption aufzuwachsen und ihr Leben zu verseuchen, so wie ihre Eltern sie verseucht haben, als sie selbst auch sauber und unschuldig waren, als sie geboren wurden. Früher oder später wird es das Werk einer Generation sein, die Korruption in der Welt zum Wohle ihrer Kinder zu beseitigen und so dieses schmutzige Erbe zu stoppen, das zukünftigen Generationen schadet. Mit einem gebildeten inneren Wesen würden die Menschen der Welt bewußt durch das Leben gehen und sogar die Arbeit der Polizei erleichtern, da die Gefahr geringer oder gar nicht ist.
Der Sünder, der seine / ihre Wege reflektiert, ist ein weises und wertvolles Wesen, denn das Erreichen des wahren Friedens ist sein / ihr Ziel. Wenn zu finden, das Glück ein Leben hatte, gerade zu sein, aber es wird wie das Symbol eines Widerstandes, (ein elektronisches Gerät, das elektrische Stromfluss reduziert) ein gerades Symbol, aber mit vielen Zig Zag, die die Sünden darstellen, die Abweichungen oder Disharmonie im Leben, dass Kreatur, dann müssen die Zig Zag verschwinden.

Ihr seid, Sie zu behalten, Ihnen ewig zu gehorchen!

        “Jemand wird kommen

Die Einsamkeit ist vergänglich,
Es geht immer weg, wie es kommt,
Jemand wird auf Sie warten
um dir die Liebe zu geben, die er behält
Denke nicht mehr.…
Jemand wartet auf dich.
um dir die ganze Seele zu geben.

und sie werden sich lieben,
sie werden sich lieben, sie werden sich lieben.
Jemand wird all seine Liebe für dich geben.
Jemand wird kommen und du wirst glücklich sein.

Sie werden sich durch den Weg treffen.
Se encontrarán por el camino

La soledad es pasajera,

siempre se va tal como llega.

Alguien habrá que esté esperando

para darte el amor que va guardando.

No pienses más…
alguien te espera

para entregar el alma entera.

y se amarán, se amarán, se amarán.

Alguien dará todo su amor por ti.

Alguien vendrá y tú serás feliz.

Willst du es sehen?